Mit Shoreline „Indie Weser“

Shoreline – 21.10.2022, 20:00 Uhr, Bürgerhaus Weserterrassen

Indie-Weser geht in die zweite Post-Corona Runde. Dieses Mal sind die Durchstarter Shoreline zu Gast im Bürgerhaus an den Weserterrassen.

Shoreline, Foto: Uncle M

Es gibt diese Bands, die tauchen ständig in irgendwelchen Festivalankündigungen oder auf Konzertplakaten im Viertel deiner Wahl auf. Meistens ist der (zumindest kurzfristige) Durchbruch dann nicht mehr weit. Ein gutes Album haben schon viele Bands auf den Markt geworfen und oftmals geht selbst ein gutes Album in der Masse der Veröffentlichungen unter. Das Shoreline ein gutes Album rausgebracht haben, haben wir an dieser Stelle schon festgestellt. Das Geheimnis ist aber, unermüdlich auf Tour zu sein. Es ist noch gar nicht lange her, da spielten Shoreline im Tower. Nun kommen sie wieder in die Stadt und werden ziemlich sicher ihren Ruf als sagenhafte gute Liveband unterstreichen wollen.

Ich habe schon lange keine Band mehr mit solch einer Spiellaune gesehen. Kein Raum oder Publikum ist dem Vierer zu groß oder klein, Shoreline kennen nur eine Richtung und die geht nach vorne. Manchmal vielleicht sogar etwas zu viel, dann hat es einen „Mit dem Kopf durch die Wand“ Anstrich. Doch lieber Action auf der Bühne als coole Typen, die eigentlich keinen Spaß an der Sache haben. Und Spaß haben Shoreline trotz all den schweren Texten über Veganismus, Sexismus und Rassismus auf der Bühne allemal. Da wird gesprungen, die Gitarren in die Höhe gerissen und geschwitzt, was das Zeug hält.

Nicht mehr lange und Shoreline werden sich auf größere Bühnen wiederfinden, zumindest wenn das Quäntchen Glück dazukommt. Doch nun heißt es sich erst mal selber davon überzeugen und Spaß zu haben.

Support gibt es an diesem Abend von Tied: Aus ersten Treffen im gemeinsamen Proberaum ist das Projekt TIED (Plattdeutsch für Zeit) entstanden. Emotionaler Hardcore der 2021 in Bremen gegründeten Band zeigt sich zwischen energischen Rhythmen, melodischen Gitarren und (selbst-)kritischen Texten, entsprungen den Einflüssen diverser Musikstile und Eindrücken der Welt, in der wir leben.


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Mit Shoreline „Indie Weser“ teilen auf: