NASS-Magazin #004 – Bremen trifft sich im Findorffer Winterdorf

Es wird winterlich und erste Weihnachtsstimmung kommt auf: In der vierten Folge des Norddeutschen-Ausgeh-Spaß-Sonntags-Magazins haben wir das Findorffer Winterdorf besucht.

Bremen. Der Duft von Glühwein und Spekulatius liegt in der Luft, als wir das Findorffer Winterdorf am Kulturzentrum Schlachthof besuchen. Bereits zum sechsten Mal hat das engagierte Team ein kleines, gemütliches Dorf mit Glühwein, Hot Cocktails, (veganen) Speisen, Licht, Feuer und ganz viel Atmosphäre gestaltet. Neben der aufwändigen Dekoration werden alle Hütten selbst aus Holz gebaut und durch Licht und Feuerinstallationen in Szene gesetzt. Dazu kommt die natürliche Umrandung aus Wald, welche den Biergarten der Schlachthofkneipe so unverwechselbar und gemütlich werden lässt. Wir haben uns mit Initiator Oliver Trey vor Ort getroffen.

In der dritten Folge haben wir uns vor zwei Wochen mit dem Radio-Tatort beschäftigt und den jungen Autoren Ben Safier interviewt.

Das NASS-Magazin:

Da hat die Welt noch drauf gewartet! Das Angebot an Podcasts wird immer größer, ebenso die thematische Bandbreite. Was fehlt: Ein Audioerlebnis mit Lokalkolorit. Was bewegt Bremen? Was geht ab in der Stadt? Welche Events und Partys stehen an? Unsere Antwort darauf: Das „NASS-Magazin“ – alle zwei Wochen liefern Björn und Leon Reportagen und Erfahrungsberichte vom Puls der Stadt und Marcel steuert die heißesten Event- und Ausgehtipps der nächsten 14 Tage bei.

 


Mehr Beiträge aus" Stadtleben" zur Startseite

NASS-Magazin #004 – Bremen trifft sich im Findorffer Winterdorf teilen auf: