Rubber Tea mit Releasekonzert

Die fünfköpfige Bremer Artrock-Band hat jüngst ihr zweites Album veröffentlicht und feiert dies am Freitag in der Lila Eule.

Foto: Klaas Klee

Bremen. Rubber Tea wurde 2017 von fünf jungen Musiker*innen aus Bremen gegründet. Inspiriert von Art- und Progressive-Rock widersetzt sich die Band seitdem der musikalischen Norm und bespielte bereits diverse Clubs und Festivals – unter anderem das legendäre Burg Herzberg Festival. Drei Jahre nach Veröffentlichung ihres Debütalbums „Infusion“ präsentieren Rubber Tea nun ihr neues Konzeptalbum „From A Fading World“. Die fünfköpfige Band liefert darauf komplexe Klangwelten und raffinierte, besondere Rhythmen.

„From A Fading World“ erzählt die bewegende Geschichte der Protagonistin Emily, die von einem bösartigen Sandsturm heimgesucht wird. Um ihre Mitmenschen vor der nahenden Gefahr zu warnen, begibt sie sich mit ihrem kleinen Flugzeug auf eine heldenhafte Mission. Das Album besteht aus elf Kompositionen, die eine breite Palette musikalischer Stile bieten. Von explosiven Jazz-Rock-Rhythmen über filigrane psychedelische Klangsphären bis hin zu epischen Saxophon- und Gitarrensoli – Rubber Tea vertonen Emilys abenteuerliche Reise mit beeindruckender musikalischer Vielfalt, begleitet von ausdrucksstarkem und oft mehrstimmigem Gesang.

Das Album „From A Fading World“ wurde im Dezember 2023 auf Vinyl und CD bei Tonzonen Records veröffentlicht. Der Vinylausgabe liegt neben einem Downloadcode ein handsigniertes 24-seitiges Booklet bei, das die Geschichte des Albums mit detailreichen Illustrationen zum Leben erweckt. Hier ist das Album im bandeigenen Online-Shop erhältlich.

Am Freitag, den 15. Dezember spielen Rubber Tea ihr Releasekonzert in der Lila Eule. Tickets gibt es bei Hot Shot Records, Black Plastic oder online im Vorverkauf.

Rubber Tea sind:

Vanessa Gross – Vocals, Saxophone, Flute
Lennart Hinz – Keyboards, Vocals
David Erzmann – Bass
Jonas Roustai – Guitar
Henri Pink – Drums

 


Mehr Beiträge aus" Musik" zur Startseite

Rubber Tea mit Releasekonzert teilen auf: