Ivo Martin auf „Sonnenuntergang“-Tour

Ivo Martin – 18.09.2024, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Nach seinem ersten Festivalauftritt beim Horn To Be Wild letzten Sommer, kehrt der aufstrebende Pop-Künstler in diesem Jahr zurück nach Bremen in den Tower Musikclub.

Foto: Moritz Schaich

Bremen. „Wenn du verliebt bist,“ so haucht es Ivo Martin im Falsetto auf seiner ersten Single, „braucht’s kein Wort“. Und tatsächlich brauchte es bloß ein paar Akkorde, ein paar Gesangsharmonien, schon flogen dem aufstrebenden Pop-Künstler die Herzen der TikTok-Community zu. Aus einzelnen Schlagworten, die ihm seine Fans senden, schreibt Ivo Martin mit Akustikgitarre und einem schier unerschöpflichen Ideenfundus im Gepäck ganze Geschichten, die er in Songs verpackt. Die kurzen Videos beweisen nicht bloß Gespür für Harmonie und Komposition, sondern auch Ivo Martins Fähigkeiten als cleverer Songwriter mit besonderem Talent für starke Bilder und nahbares Storytelling.

Eigentlich hatte der 20-Jährige ganz andere Pläne: Nach dem Abitur bewarb sich Ivo Martin auf den Studiengang Musikbusiness an der Mannheimer Pop-Akademie. Doch im Aufnahmegespräch hieß es: „Sie gehören hier nicht hin – Sie sind doch Künstler!“ So entschloss sich Ivo Martin, die Herausforderung anzunehmen. Dabei standen für ihn schon seit jeher alle Zeichen auf Popstar. Aufgewachsen in der Nähe der alten Hauptstadt Bonn sorgte der Vater für musikalische Früherziehung, zu Hause liefen die Beatles, im Auto Queens „A Night at the Opera“ – bis heute Ivo Martins Lieblingsalbum. Mit sechs Jahren wurde er zum Gitarrenunterricht geschickt, elf Jahr später veröffentlichte der ambitionierte Newcomer erstmals eigene Kompositionen und zog bereits einige Aufmerksamkeit auf sich.

Die Gitarre im Spotlight, untermalt von organischer Instrumentierung mit fulminanten Pop-Momenten und grazilen Experimenten, so lässt sich der Sound charakterisieren, über den Ivo Martins Kopfstimme dahinschwebt. Und seine fesselnde Art, alltägliche Geschichten gepaart mit überwältigenden Emotionen zu erzählen, versetzt das Publikum unweigerlich in Ivo Martins ganz eigene Welt. Eine Welt, die von mächtigen Gefühlen und musikalischer Detailverliebtheit zusammengehalten wird. Dort ist Ivo Martin schon jetzt ein Star.

Am 18. September tritt Ivo Martin in Bremen im Tower Musikclub auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Ivo Martin auf „Sonnenuntergang“-Tour teilen auf: