Indie-Grunge-Gitarren und ein Hauch von Electronica

Leap – 18.11.2023, 20:30 Uhr, Lila Eule

Die aufstrebende Band Leap aus Großbritannien kommt im November nach Bremen in die Lila Eule.

Foto: Stefan Thephotogragher

Bremen. Leap ist das neue Projekt des in London lebenden Troubadours Jack Balfour Scott. Zuvor war er Mitglied der als „grenzüberschreitend“ gefeierten Indie-Rock-Band The Mispers, die 2018 ihre Erfolgsserie beendete, nachdem sie mit ihren unberechenbaren Live-Shows eine fanatische Anhängerschaft gewonnen hatte. „Popped Music“ beschrieb den Künstler als „den Frontmann, der jeder Sänger sein möchte“.

Geboren und aufgewachsen zwischen Edinburgh und Kapstadt sowie studiert an der Musikschule in Brighton, fließt Jacks international vielfältiger Hintergrund nun in die Musik ein, die er mit der Band kreiert. Nach ihrer Debüt-EP „1 Million Pieces“ im Sommer 2022 und einer Reihe von europäischen Festivals, haben sich Leap fest in der Indie-Rock-Szene als eine der der aufregendsten aufstrebenden Acts in Großbritannien etabliert. Mit Indie-Grunge-Gitarren, knallharter Percussion und einem Hauch von Electronica markiert Leap einen Neuanfang für eine Band, die möglicherweise kurz vor dem Durchbruch steht.

Am Samstag, den 18. November treten Leap in Bremen in der Lila Eule auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Indie-Grunge-Gitarren und ein Hauch von Electronica teilen auf: