Deichbrand 2024: Madsen, Scooter, Raum27

Adventskalender des Deichbrand Festivals: Madsen, Trettmann, oder Blümchen erweitern das Line-Up der Großveranstaltung in Cuxhaven/Nordholz.

Foto: Dennis Dirksen

Nordholz/Cuxhaven.  Nach der ersten Bandwelle im Oktober folgt aktuell im Dezember der traditionelle Adventskalender, bei dem das Deichbrand Festival tägliche neue Künstlerinnen und Künstler für die kommende Festivalausgabe vom 18. – 21. Juli 2024 in Cuxhaven/Nordholz ankündigt. Der diesjährige Deichbrand Adventskalender soll jede Menge Überraschungen im Gepäck haben. In diesem Jahr versteckt sich hinter dem ersten Türchen Kings of Leon. Die US-amerikanische Band wird 2024 das erste Mal beim Deichbrand Festival auftreten und headlinen. Hier der Überblick über die weiteren Bands aus dem Kalender.

Weitere Bestätigungen:

1. Dezember: Kings of Leon
2. Dezember: Sondaschule
3. Dezember: BHZ
4. Dezember: Clueso
5. Dezember: Blümchen
6. Dezember: Alligatoah (Infos hier)
7. Dezember: Rogers
8. Dezember: 257ers
9. Dezember: Trettmann
10. Dezember: Betontod
11. Dezember: Tream
12. Dezember: Oskar Haag
13. Dezember: Il Civetto
14. Dezember: Lostboi Lino
15. Dezember: Ritter Lean
16. Dezember: Monsters of Liedermaching
17. Dezember: Scooter
18. Dezember: Kytes
19. Dezember: Raum27
20. Dezember: RIN
21. Dezember: Temmis
22. Dezember: Madsen
23. Dezember: Palaye Royale
24. Dezember: The Prodigy

Zu den Kings of Leon: In ihrer 23-jährigen Bandgeschichte haben Kings of Leon mehr als 20 Millionen Alben und knapp 40 Millionen Singles verkauft sowie zahlreiche Grammy, NME, BRIT und Juno Awards gewonnen. Seit ihrem Debüt Album „Youth & Young Manhood“ (2003), haben die drei Brüder Caleb, Nathan, und Jared sowie Cousin Matthew sieben weitere Studioalben herausgebracht, wovon die letzten sechs Alben direkt auf Platz eins der UK Album Charts einstiegen. Das Album „Walls“ (2016) schaffte es zudem auf Platz eins der Billboard Top 200 Charts in Amerika. Kings of Leon, eine der größten Alternative Rockbands weltweit, kommt 2024 zum DEICHBRAND Festival an die Nordsee und
bringt nicht nur ihr aktuelles Album „When You See Yourself“ (2021) mit, sondern sicher auch alle anderen Chart-Hits mit Songs aus allen acht Alben.

Mit diesem Start erfüllen sich die Veranstalter:innen ein Traumbooking und gehen auf die Wünsche, nach einem rockigen internationalen Headliner, der Gäste ein. „Wir sind überglücklich, diese weltweit hochgradig erfolgreiche Band endlich bei uns an der Nordsee begrüßen zu dürfen und ihnen unsere einzigartige Crowd präsentieren zu können. Unser gesamtes Team ist Fan von Kings of Leon und für mich sind sie seit ihren Debütsingles in den Top 3, von keinem Act habe ich mehr Livekonzerte gesehen. Diese Show der Extraklasse in meiner Heimat präsentieren zu können, ist ein wahrgewordener Bookingtraum!“ berichtet Marc Engelke, Veranstalter des Festivals. Bis Heiligabend werden 23 weitere Acts bekannt gegeben, sodass sich das Line-Up bis Ende des Jahres auf 48 von insgesamt mehr als 120 Acts erweitert.

Alle Infos und Tickets zum Festival gibt es auf der offiziellen Festivalwebsite unter www.deichbrand.de, sowie in der Festivalapp und auf den Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, TikTok).

Alle bisher Bestätigten Acts In Der Übersicht:
Kings Of Leon | Peter Fox | Cro | Nina Chuba | Provinz | Bosse | BadmÓMzjay | Tones And I | Tokio Hotel | 01099 | Donots | Bukahara | Kaffkiez | Antilopen Gang | Saltatio Mortis | Betterov | Alli Neumann | Domiziana | Die Kassierer | Zebrahead | Verifiziert | Lena&Linus | Ok.Danke.Tschüss | Mariybu | 3Lna

 


Mehr Beiträge aus" Festivals" zur Startseite

Deichbrand 2024: Madsen, Scooter, Raum27 teilen auf: