US-Garage-Rock im Lagerhaus

Black Lips – 28.06.2024, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Lagerhaus

Black Lips aus Atlanta treten Ende Juni in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus auf.

Pressefoto

Bremen. Die US-amerikanische Garage-Rock-Band Black Lips gründete sich 1999 in Atlanta. In den frühen 2000ern machten sie ihre ersten Veröffentlichungen und hatten 2011 und 2014 mit ihren Alben „Arabia Mountain“ und „Underneath The Rainbow“ ihre größten Erfolge. Ihr Songwriting und ihre stilistische Entwicklung sind ebenso berüchtigt wie ihre mittlerweile legendären Live-Shows. Nun kehren Black Lips mit ihrem zehnten Studiowerk „Apocalypse Love“ zurück.

Seit der Jahrtausendwende hat sich die Band von strengen Country-Pionieren in eine Gruppe Lynch’scher Surrealisten verwandelt, die wild entschlossen sind, die Geschichte des Rock’n‘Roll neu zu justieren. Mit einem rohen, dreckigen und dynamischen Sound, haben sie für zahllose berüchtigte, chaotische und wilde Shows gesorgt. Am Freitag, den 28. Juni treten Black Lips in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

US-Garage-Rock im Lagerhaus teilen auf: