Rikas mit modernem Soul-Pop im Tower

Rikas – 04.10.2024, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Das Quartett aus der Nähe von Stuttgart kommt im Oktober 2024 mit frischer Musik und neu eingehauchtem Leben nach Bremen.

Foto: Lisa Nguyen

Bremen. Nach ihrem Soul-Pop Album „Showtime“ aus dem Jahr 2019, zwei Tourneen und vielen Festivalaufritten waren die Jungs von Rikas weiter fleißig. Nach der Single „Overthinking“ und der „Short Stories“-EP meldeten sie sich 2022 zurück mit neuer Musik, welche den Beginn einer neuen Ära für das Quartett einläutete.

„Goodbye Sunshine“ lautet der Titel der letzten EP aus dem Jahr 2022. Und sie kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn endlich wird der Geist dieser für die Bühne geborenen Band wieder aktiviert, endlich darf sie ihre Live-Show wieder auf die Bühnen der Welt bringen. Unter genau diesem Aspekt sind die neuen Stücke entstanden. Verglichen mit den bisherigen Veröffentlichungen der Band, erscheint „Goodbye Sunshine“ in einer neuen Farbpalette, fast so als hätte die Band die Sättigung einmal bewusst gemindert. Man hört eine Melancholie und Weite, die auf schöne Art und Weise berührt. Vermutlich war es ihre Reise nach Los Angeles im März 2022, die der Band neues Leben einhauchte. Hier fanden sie sich im Studio mit dem Produzenten und Musiker Jonathan Rado wieder, der bereits mit Künstler*Innen wie Weyes Blood, The Killers, Whitney oder The Lemon Twigs gearbeitet hat.

Bevor sie im Herbst 2024 auf große Headline-Tour gehen, haben Rikas ihre ersten Auftritte in den USA gespielt, unter anderem auf dem legendären SXSW in Texas. Im Herbst 2024 geht auf dann indoor auf ausgedehnte Club-Tour. Am 4. Oktober 2024 treten sie in Bremen im Tower Musikclub auf, das Konzert wurde verschoben vom 26. November 2023. Tickets gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Rikas mit modernem Soul-Pop im Tower teilen auf: