Deichbrand Festival 2018: Der Freitag

Heiß, staubig, sonnig - der Freitag beim Deichbrand Festival auf dem Seeflugplatz Cuxhaven/Nordholz ist mal so richtig warm. 

Deichbrand 2018 - Der Freitag

Cuxhaven/Nordholz. Beim fast vollständig ausverkauften Festival schwitzen am ersten ganzen Tag etwa 55.000 Besucher bei strahlendem Sonnenschein. Wer keine Sonnencreme dabei hat, wird dies am nächsten morgen garantiert spüren. Das Infield ist eine Staubwüste, der erste Pit vor der Firestage ist mit Platten ausgelegt, was die Ausbreitung des Drecks ein wenig eindämmt. Bei sehr sommerlichen Temperaturen sehen die Besucher über zwölf Stunden Livemusik. Bilder von Marcel und Malte.

Hier findet ihr unsere Berichte vom Freitag, Texte und Fotos aller anderen drei Tage gibt es in unserem Deichbrand-Dossier.


Mehr Beiträge aus" Bildergalerien" zur Startseite

Deichbrand Festival 2018: Der Freitag teilen auf: