Album-Release von We had to leave. in der Zentrale

Support gab es von MAKIMONO aus Bremen sowie Tristesse aus Berlin

Bremen. Mit ihrem neuen Album „Years“ ist das Bremer Trio We Had To Leave gestern in der Zentrale aufgetreten. Von den anfänglich elektronischen Einflüssen hat sich die Band zu einem Mix aus Indie-Rock mit Einschlägen des Emo entwickelt. Auf dem neuen Album münden ein melancholischer und dennoch druckvoller Sound in roher Verletzlichkeit und fesselnder Direktheit. Ein gut besuchter und rundum gelungener Abend in einer schönen Location.

 


Mehr Beiträge aus" Bildergalerien" zur Startseite

Album-Release von We had to leave. in der Zentrale teilen auf: