Kraftklub auf dem Hurricane

Kraftklub auf dem Hurricane Festival 2018 in Scheeßel.

Kraftklub - Hurricane Festival 2018

Sonntag, 20:15 Uhr: Kraftklub (Green Stage): Kraftklub betreten wie gewohnt im Partnerlook die Bühne: weiße Polo-Shirts, rote Jacken, schwarze Hosen, weiße Sneaker. Ihre Songs tragen sie in gewohnt routinierter Weise vor – ausschließlich mit dem, was ihre Instrumente und Stimmen hergeben, kein Playback, keine Soundeffekte. 25 Minuten vor Ende verschwinden Kraftklub dann nach hinten und kommen auf einer mobilen Bühne in den ersten Wellenbrecher gefahren. Von hier aus spielen sie „Ich will nicht nach Berlin“ und starten anschließend einen Crowd-Surfing-Contest zurück zur Bühne. Zum Abschluss spielen Kraftklub „Songs für Liam“. Als Lead-Sänger Felix Brummer „Hättest du mich (…) früher geküsst, (…) [hätte] Josh Homme (…) nie die Arctic Monkeys produziert. Vieles wäre nie passiert, Dinge, die vermeidbar sind.“ singt, muss dieser selbst lachen, denn die Arctic Monkeys übernehmen um 22:30 Uhr die Green Stage und beenden das diesjährige Hurricane Festival. (loe)

Hier könnt ihr nachlesen, wie wir die anderen Auftritte an diesem Sonntag erlebt haben.


Mehr Beiträge aus" Bildergalerien" zur Startseite

Kraftklub auf dem Hurricane teilen auf: