Wingenfelder auf Abschiedstour im Schlachthof

Wingenfelder – 15.11.2024, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Schlachthof

„Schlicht & Ergreifend“ - unter diesem Titel treten die zwei Brüder sowie ihre Band im kommenden Jahr ihre Abschiedstour an.

Foto: Olaf Gebert

Bremen. Es gibt einige, wenige Bands, die mit ihren Songs so ein bestimmtes Gefühl in einem wecken – die sich anfühlen wie nach Hause kommen. So vertraut und gut, die einen abholen und trösten, bewegen und zum Tanz bitten, wenn nötig in den Hintern treten und daran erinnern, was wirklich zählt. Diese Art von Band sind Wingenfelder – die beiden Brüder Kai & Thorsten und ihre Musiker, die die Fans nun schon seit über 13 Jahren mit ihren kleinen und großen musikalischen Momentaufnahmen aus dem Leben begeistern.

Aber wie heißt es auch: „Wenn’s am Schönsten ist, soll man aufhören.“ Eine lange Reise mit Freunden, Fans und Begleitern geht nun zu Ende. Es ist an der Zeit, noch einmal „Danke“ zu sagen und das Kapitel nach über 13 Jahren zu beenden. Daher starten Wingenfelder im November 2024 ihre große Abschiedstournee. Mit ihrer kompletten Band machen sich die beiden Brüder noch einmal auf den gemeinsamen Weg zur Bühne.

Mehr als eine Dekade mit insgesamt sieben Alben und über 100.000 Tonträgern feiern Wingenfelder ausgiebig zusammen mit ihren Fans und ziehen ein durchweg positives Fazit, gewohnt unaufgeregt, natürlich und nahbar. Mit „Sieben Himmel hoch“ ging es bis auf # 9 der deutschen Charts und mit „Wenn die Zeit kommt“ haben die Brüder vielleicht Deutschlands schönsten Weihnachtssong abgeliefert. Nicht zuletzt haben Wingenfelder unzählige große, kleine, akustische und total verrockte Shows gespielt.

Am Freitag, den 15. November treten Wingenfelder in Bremen im Kulturzentrum Schlachthof auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Wingenfelder auf Abschiedstour im Schlachthof teilen auf: