Träume findet man im Dreck

Deine Cousine – 01.10.2022, 20:00 Uhr, Modernes

Von der Schlosserei auf die Bühne: Deine Cousine tritt Anfang Oktober mit ihrem neuen Studioalbum „Ich bleib nicht hier“ im Modernes auf.

Foto: Ronja Hartmann

Bremen. Ina Bredehorn wollte nicht bleiben: Nicht im kleinen Dorf, in dem sie aufgewachsen ist. Nicht in dem Job, den sie nur aus Vernunftgründen machte. Eigentlich wollte sie auf die Bühne. Auf ihrem zweiten Album „Ich bleib nicht hier“ erzählt Deine Cousine davon, wie sie sich selbst in den Arsch getreten hat, und wie die Bühne ihr Zuhause geworden ist.

Die neue Single „Träume findet man im Dreck“ beschreibt ihren Werdegang von der Schlosserin zur Vollzeit-Musikerin. Nach neun Jahren stempeln gehen, einer Ausbildung zur Industriemechanikerin und abgeschlossener Meisterprüfung dachte ich mir: „Scheiss drauf. Träume findet man im Dreck, schmeiß dein altes Leben weg“ so Ina Bredehorn zu dem Song. Deine Cousine nimmt ihre Hörer*innen in „Träume findet man im Dreck“ auf einen Teil ihrer eigene Reise mit. Ob ihr Weg der richtige für sie war, wird sich zeigen, aber sie ist überzeugt: Wichtig ist nicht die Landung, sondern das aufregende und spannende Leben, was man nur im freien Fall erleben kann.

Das zweite Album „Ich bleib nicht hier“ von Deine Cousine erscheint am 9. September über ihr eigenes Label Attacke Records. Bisher wurde bereits die Single „Bang Bang“ daraus ausgekoppelt.

Diesen Sommer ist Deine Cousine u.a. als Support für Die Toten Hosen und Fury In The Slaughterhouse unterwegs, ab September geht es auf eigene Headliner-Tour zum Album. Am Samstag, den 1. Oktober tritt sie in Bremen im Modernes auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Träume findet man im Dreck teilen auf: