Spectaculum Rectalis

Kack & Sachgeschichten – 02.11.2024, 20:00 Uhr, Kulturetage Oldenburg

Der erfolgreiche Podcast Kack & Sachgeschichten geht im Herbst wieder auf große Live-Tour und ist in der Oldenburger Kulturetage zu Gast.

Foto: Konstantin Odin

Oldenburg. Die Kack & Sachgeschichten sind Deutschlands größter unabhängiger Podcast für Nerd-Analysen und skurriles Filmwissen. Vor vier Jahren waren sie außerdem einer der ersten deutschen Podcasts, die den Sprung auf die Bühne wagten. Nach zwei sehr erfolgreichen Tourneen und über 40 Shows in Deutschland und der Schweiz starten sie jetzt zu einem neuen, spektakulären Abenteuer und wagen sich in die Tiefen des „Spectaculum Rectalis“. Am 2. November stehen sie in der Oldenburger Kulturetage auf der Bühne.

Lest hier unseren Bericht zum letzten Programm „Brainfuck“, mit dem die Kack & Sachgeschichten im November 2023 im Bremer Kulturzentrum Schlachthof zu Gast waren.

Über die neue Tour:

Sie haben keinen weißen Tiger, dafür einen mächtigen Kater. Die Jungs vom Podcast „Kack & Sachgeschichten“ sind bekannt für ihre abgefahrenen Liveshows und diesmal wird es zauberhaft. Sie laden zum „Spectaculum Rectalis“. Erlebt einen berauschenden Abend voller Magie und Illusionen, ein Abend für die Sinne und auch für die Leber.

Die Auftritte der drei „Kackis“ sind eine einzigartige Mischung aus Comedy, Biertrinken und Science-Slam. Ein Mix, den es in dieser Form nirgendwo anders gibt. In ihrem neuen Programm machen sie es sich zur Aufgabe, der glitzernden Fassade von Hollywood und Co die Maske zu entreißen. Abrakadabra, gönnt euch das Blabla!

Über den Podcast:

Welche Fragen und Antworten liefert uns die Nerdkultur über die großen Themen der Menschheit? Bei den „Kack & Sachgeschichten“ dreht sich alles um Gedankenexperimente, die uns Filme, Serien und Comics liefern.

Die Show startete im Sommer 2016 und gehört aktuell zu den beliebtesten deutschen Podcasts im Bereich TV & Film. Die drei Jungs Fred, Richard und Tobi haben ihr Hobby mittlerweile zum Beruf gemacht und werden monatlich von über 400.000 begeisterten Fans gehört. Spotify zeichnete sie als beliebtesten Podcast im Bereich „TV & Film“ aus, hier knackten sie vor kurzem die 10 Millionen Downloads.

Was den Reiz der Show ausmacht, ist der Mix aus Mist und Mehrwert, aus Blödsinn und echtem Wissen. Wer eine Folge hört, der hat laut gelacht, ist hinterher aber auch ein bisschen klüger. Die Kack & Sachgeschichten erscheinen jeden Montag als Audio-Podcast. Hörer*innen können sich die Folgen kostenlos über alle gängigen Podcast-Apps und Spotify herunterladen und streamen. Eine Folge dauert im Schnitt zwei Stunden.

Tickets für den Auftritt am 2. November in der Kulturetage Oldenburg gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Spectaculum Rectalis teilen auf: