Scooter kommen in die ÖVB-Arena

Scooter – 18.03.2022, 20:00 Uhr, ÖVB-Arena

Mit tausenden Fans und spektakulärer Show will Deutschlands erfolgreichster Techno-Act im kommenden Jahr das 20. Studioalbum feiern.

Foto: Philip Nürnberger

Bremen. Getreu dem Motto „First We Save The Rave – Then We Save The World!“ meldet sich Deutschlands erfolgreichster Techno-Act Scooter mit dem 20. Studioalbum und einer großangelegten Arena-Tour zurück. Der Titel „God Save The Rave“ erinnert daran, dass wir auch in angespannten Zeiten das Feiern nicht vergessen dürfen. Mit „FCK 2020“ lieferten Scooter bereits einen Vorab-Geschmack zum kommenden Album, der die aktuelle Situation kaum treffender zusammenfassen könnte.

Bis exakt vor dem ersten Lockdown gaben Scooter im Rahmen ihrer Russland-Tournee noch ausverkaufte Konzerte in Zigtausender-Hallen in Moskau und St. Petersburg. Direkt im Anschluss an die letzten Töne, die auf europäischen Bühnen für lange Zeit die letzten sein sollten, begaben sich Scooter in ihr Studio in Hamburg. Dort nutzten sie die unfreiwillige Bühnenpause, um ein neues Album zu produzieren und veröffentlichten daraus im Vorfeld zahlreiche Singles, welche bereits sensationelle 200 Millionen Streams eingespielt haben.

Zusätzlich zu ihrem Veröffentlichungsdrang stellten Scooter während des Lockdowns mit „I Want You To Stream“ ein spektakuläres Streaming Live-Konzert auf die Beine, welches von über zwei Millionen Menschen rund um den Globus live verfolgt wurde. Jetzt will die Formation um H.P. Baxxter auf die großen Bühnen Europas zurückkehren und kündigt ihre bis dato größte Arenen-Tournee an. Mit neuer Mega-Show, einem legendären Hitfeuerwerk aus Klassikern und neuen Hits dürfen tausende Fans zusammen mit den Ravegods am 18. März 2022 in der Bremer ÖVB-Arena eine bahnbrechende und unvergessliche Party feiern. Tickets für das Spektakel gibt es bereits im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Scooter kommen in die ÖVB-Arena teilen auf: