Samiam sind zurück und stellen neuen Song vor

Samiam – 18.10.2022, 20:00 Uhr, Knust

Samiam melden sich mit einem neuen Song zur anstehenden Tour zurück. Dabei handelt es sich um das erste neue Material seit zehn Jahren.

Erinnert sich noch jemand an das Samiam Konzert im Bremer Tower, damals vor der Pandemie? Werder war gerade im Pokal gegen Bayern unglücklich ausgeschieden (Danke Coman!). Aber was war das bitteschön für ein Abend. Nur knapp ein Jahr danach schrieb Sergie von Samiam in unserer Reihe Not On Tour, dass er mit der Band im Studio sei und an neuem Material arbeitet. Nun ist der erste Vorbote im Form einer Single, welche Chris Wollard als Gastsänger featured, da und klingt so.

Samiam dürfen gut und gerne als eine Emocore / Punkrock /Indie-Rock-Institution bezeichnet werden. Die Band wurde vor fast drei Jahrzehnten in Berkeley, Kalifornien, gegründet und prägte ihren einzigartigen Stil schon früh mit Bands wie Jawbreaker, Seaweed, Green Day und Bad Religion. Songs wie „Capsized“ und „She Found You“ sind fester Bestandteil des Emo/Punkrock Kanons. Samiam veröffentlichten acht Full Length Alben auf Genre-prägenden Labels wie Epitaph, Burning Heart Records, No Idea oder Side One Dummy Records. „Lights Out Little Hustler“ ist nun ihre erste Veröffentlichung auf Pure Noise Records.

Im Herbst sind Samiam mit Hot Water Music und Boysetsfire unterwegs. Das Konzert in Hannover ist bereits ausverkauft, aber es gibt ein Samiam Headliner Konzert im Knust in Hamburg am 18. Oktober 2022.

 

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Samiam sind zurück und stellen neuen Song vor teilen auf: