Rhonda sind zurück in der Schaulust

Rhonda – 29.11.2024, 20:00 Uhr, Schaulust

Mit Bremer Wurzeln und aufgenommen in Los Angeles: Rhonda treten mit neuem Album Ende des Jahres in der Schaulust auf.

Foto: Joachim Zunke

Bremen. Welche Zukunft hat eine Band, zwischen deren Bandmitgliedern eine räumliche Trennung von über 9000 km steht und die sich lange Zeit aufgrund der weltweiten Pandemie außerstande gesehen hat, live aufzutreten, geschweige denn sich überhaupt zu sehen? Lange Zeit haben Rhonda keine gute Antwort auf diese Frage gefunden, bis zu einem Lichtblick im Herbst 2021, als internationales Reisen wieder möglich war und die Band sich ziemlich spontan auf den Weg nach Los Angeles zu Sängerin Milo gemacht hat. Der Funke der Inspiration entwickelte sich schnell zu einer Flamme der Kreativität und es schien, als ob sich die zehn Songs des neuen Albums „Forever Yours“ von selbst schrieben.

Der Erfolg des Albums liegt zum großen Teil darin, dass es den vier verbliebenen Mitgliedern Milo Milone, Ben Schadow, Offer Stock und Gunnar Riedel gelungen ist, ihre überbordenden Emotionen einzufangen und im neuen Material festzuhalten. Man spürt, dass die Musik etwas will und voller Ehrlichkeit steckt, sie zeugt von Angst, Zweifel und Wut und gleichermaßen von Freude, Freundschaft und Inspiration. „Forever Yours“ ist der Beweis dafür, dass es Hoffnung in schwierigen Zeiten und einen Weg aus der Einbahnstraße gibt.

Der Sound der Band ist nach wie vor vom Spannungsverhältnis zwischen Soul, Pop, Filmmusik, Punk und Rock geprägt. Neu ist die große Dynamik zwischen den Songs mit ganz zarten und fragilen Tönen auf der einen, und brachialen, stampfenden Sounds auf der anderen Seite. Hinzu kommen Überraschungen, die nicht einmal Rhonda selbst von sich erwartet haben – zum Beispiel einen Song mit Reggae-Feel im 3/4 Takt, oder eine von der französischen Band Air inspirierte Pop-Perle mit Synthesizer-Klängen und nicht zuletzt der laute, psychedelische Titelsong mit einer starken Note Stoner-Rock.

Wie bei keinem Album zuvor waren Rhonda bei der Entstehung ganz bei sich und haben sich für „Forever Yours“ ganz der aufwallenden Inspiration hingegeben und sich von der Welle treiben lassen. Produziert von Gitarrist Ben Schadow und aufgenommen im Studio von Milo Milone traut sich die Band, ganz sie selbst zu sein und sie hat eine intime Momentaufnahme in zehn ihrer besten Songs für alle Zeiten festgehalten.

Am Freitag, den 29. November treten Rhonda in Bremen in der Schaulust auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Rhonda sind zurück in der Schaulust teilen auf: