Patrick Duff in der Lila Eule

Patrick Duff – 14.09.2024, 20:00 Uhr, Lila Eule

Der britische Singer-Songwriter und ehemalige Strangelove-Frontmann kommt im September mit neuem Album nach Bremen.

Foto: Nina Volière

Bremen. Patrick Duff ist einer der charismatischsten und faszinierendsten Singer-Songwriter Großbritanniens. Einst als Straßenmusiker entdeckt, wurde er Frontmann der Indie-Rock Band Strangelove und bleibt bis heute als einzigartiger Solokünstler der Musik verschrieben.

Seine Lieder klingen natürlich, als ob sie schon immer existiert haben und soeben mühelos aus dem Äther gepflückt wurden. Diese zeitlose Qualität ist auf allen fünf Soloalben zu hören, die Duff bisher veröffentlicht hat. Kreativ hat er sich mit verschiedenen Genres und Stilen auseinandergesetzt, doch ist dabei seiner Muse stets treu geblieben. Seine Musik ist voller Geschichten, Poesie und Melancholie. Duff selbst beschreibt seine Kunst lachend als „Liebeslieder an eine Welt, die mir das Herz vollständig gebrochen hat.“

Im August 2024 erscheint das neue Album „Another Word For Rose”. Ein Album, das wie ein Blick durchs Fenster auf die inneren Landschaften einer Person ist, die normalerweise verborgen bleiben. Die eindringliche Musik zieht die Hörer*innen in diese andere Welt hinein. Es geht darum weiterzugehen, wenn man nicht weitergehen kann. Auch die Live-Konzerte von Patrick Duff sind intensive und faszinierende Erlebnisse, die eine tiefe Resonanz erzeugen. Er sagt: „Bei meinen Auftritten geht es genauso um die Stille, die die Songs umgibt. Die Stille, in der sich die Lieder materialisierten, als sie zu mir kamen. Die Stille unseres kollektiven Zuhörens. Die Stille, wo alle Träume enden.“

Nach zehn Jahren ist Patrick Duff im September wieder auf deutschen Bühnen unterwegs. Am Samstag, den 14. September tritt er in Bremen in der Lila Eule auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Patrick Duff in der Lila Eule teilen auf: