Overload, Euphorie und fette Beats

Tijuana Cartel – 20.08.2022, 19:00 Uhr, Irgendwo

Tijuana Cartel kommt nach Bremen und spielt im Irgendwo

Tijuana Cartel

Bremen. Verwurzelt in 90er Underground Orten haben Tijuana Cartel ihr Liveset schon auf Australiens größten Bühnen gespielt. Ost-trifft-West- Wunderland für alle, die sich nach Overload, Euphorie, fetten Beats und Elektro sehnen. Tijuana Cartels Sound ist getrieben von Gitarren, mit viel Energie und Weltmusik für alle Indie-Kids. Am Samstag, 20. August, tritt Tijuana Cartel im Irgendwo an der Amelie-Beese-Straße auf.

Einlass ist 19 Uhr, die Tickets kosten zehn Euro.

Mit dem in den 1980er Jahren in Mexiko aktiven Drogenkartell hat diese australische Band wenig zu tun. Auch wenn Ihre Produkte eine ähnlich euphorisierende Wirkung auf jeden Konsumenten haben dürfte. Schwere Bässe, jagende Melodien und seelenergreifende Beats sind garantiert. Eine großartige Live-Band die Desert Trip-Hop mit orientalischen Breakbeats verbindet.

Homepage der Band. 

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Overload, Euphorie und fette Beats teilen auf: