Noise Rock aus der Schweiz

Hathors – 18.02.2023, 19:30 Uhr, MS Loretta

Die Hathors zu Gast in Bremen auf der MS Loretta

Bremen. Am Samstag, 18. Februar, ist das Noise Rock-Trio Hathors aus der Schweiz zu Gast auf der MS Loretta. Doch wie lässt sich die Formation aus Winterthur und Zürich am besten beschreiben? Was sagt denn Wikipedia? Ägyptische Mythologie. Göttin. Tempel, Feste. Aber eben auch ein Schweizer Trio. Winterthur. Debut 2011. Vier Alben. International auf Tour, Deutschland, England, USA….

Ja, Neustart – den gab es 2022! Ein Neuanfang, der sich dermaßen frisch und ungebändigt, wild und ungestüm anhört, dass es ein Debut sein könnte und irgendwie auch ist. Eine neue Band, die ohne große Pläne ihre Liebe, Wut und Abenteuerlust auf Band gebracht hat. Marc Bouffè ist weiterhin Gitarrist und Sänger, aber sonst hat man mit den alten HATHORS so viel zu tun, wie Windows 10 mit C64. Wie Motörhead mit Hawkwind oder wie die Foo Fighters mit Nirvana. Die zwei anderen Mitglieder sind Dominique Destraz, der auch an den Drums von DEATH OF A CHEERLEADER sitzt und der Bassist Thorsten Polomski, den man von der Limburger Hardcore Band Bubonix kennt.

Termin: Sonnabend, 18. Februar 2023!
Einlass: 19.30 Uhr!
Konzertbeginn: 20.30 Uhr!
Eintritt: 14 Euro.
Ort: MS Loretta, Schlachte, Anleger 4a.
Reservierungen unter
https://www.tixforgigs.com/Location/3902
oder über info@ms-loretta.de


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Noise Rock aus der Schweiz teilen auf: