Mele mit „300 Möglichkeiten“ im Lagerhaus

Mele – 09.12.2022, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Lagerhaus

Ihre aktuelle EP „300 Möglichkeiten“ wird Sängerin Mele im Dezember auf ihrer ersten eigenen Headliner-Tour in elf deutschen Städten präsentieren.

Foto: Luca Seitz

Bremen. „300 Möglichkeiten“ ist am 18. März erschienen. Ein Jahr hat Mele zuvor an der EP gearbeitet – dabei herausgekommen ist Popmusik mit treibenden Beats, die an Hip-Hop kratzen, mit Akustikgitarre und Meles melancholisch-entspannter Stimme, die uns wie ein gestrickter Schal aus rauchigen Wolken umarmt.

„Kann ich das fragen?” – „Soll ich das so posten?” – „Darf ich mich so fühlen?” Wir alle haben diese Fragen im Kopf und das ist kein Wunder. In einer Zeit, in der nicht nur auf unseren Social-Media-Posts Weichzeichner und Filter liegen, sondern auch auf dem, was wir offline sagen, kommt jetzt Mele mit einer musikalischen Abrissbirne in unser Leben. Alles, was echt ist, darf bleiben.

Mele war Support-Act bei Philipp Poisel, Maeckes, Jeremias und Antje Schomaker. Im Dezember geht es auf ihre erste eigene Headliner-Tour. Am Freitag, den 9. Dezember tritt sie in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Mele mit „300 Möglichkeiten“ im Lagerhaus teilen auf: