Intergalactic Lovers auf Tour im Tower Musikclub

Intergalactic Lovers – 28.06.2022, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Die belgische Indie-Rock-Band vom Grand Hotel van Cleef tritt im Sommer in Bremen auf.

Foto: Guy Kokken

Bremen. Wir schreiben das Jahr 2008. Irgendwo in Belgien, genauer gesagt in Aalst, beschließen vier Freunde, zusammen Musik zu machen. Bereits ein Jahr später feiert die Band mit dem Namen Intergalactic Lovers ihre ersten Erfolge. 2011 erscheint ihr Debütalbum „Greetings and Salutations“. Die Presse ist begeistert, die Konzerte von Enthusiasmus geprägt.

2021 und 13 Jahre später haben Sängerin Lara Chedraoui, Gitarrist Maarten Huygens, Bassist Raf De Mey und Drummer Brendan Corbey insgesamt drei erfolgreiche Alben veröffentlicht und jede Menge zusammen erlebt. Sie kennen sich in und auswendig, haben viel zusammen durchgemacht, sowohl privat als auch professionell. Die unzertrennlichen Vier sind nun bereit für einen neuen Abschnitt in der Karriere der Intergalactic Lovers.

Das vierte Album „Liquid Love“ ist vergangenen Freitag beim Grand Hotel van Cleef erschienen. Es ist ein Album, das sich von früheren Vergleichen mit Bands und Künstlerinnen wie Interpol oder Feist verabschiedet und andere, neue und ganz eigene Sounds hervorbringt, gleichzeitig aber vertraut klingt. „Liquid Love“ beschäftigt sich mit Veränderung und damit, wie man diese annehmen kann. Es erzählt von Liebe in all ihren Formen und Facetten und von Zeit und ihrer Relativität. Letztendlich handelt es auch vom Unsinn der Perfektion – weil Perfektion Stillstand bedeutet, in einer Welt, die konstant in Bewegung ist.

Ihre neue Musik führt die Intergalactic Lovers zurück auf die Bühne. Am 28. Juni treten sie in Bremen im Tower Musikclub auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Intergalactic Lovers auf Tour im Tower Musikclub teilen auf: