Ein Heimspiel zum Jahresabschluss

Von Grambusch – 14.12.2024, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Lagerhaus

Von Grambusch beenden ihr Konzertjahr Mitte Dezember im Bremer Kulturzentrum Lagerhaus.

Foto: Ole Janßen

Bremen. Der anstehende Festivalsommer wird das Akustik-Pop-Punk-Quartett Von Grambusch auf viele Konzertbühnen Deutschlands führen, zum Jahresabschluss kehren sie zehn Tage vor Heiligabend zurück nach Hause. Nach ihrem ausverkauften Gig im Tower Musikclub im letzten Jahr, führt ihr Jahresabschlusskonzert die vier Bremer in diesem Jahr ins Kulturzentrum Lagerhaus. Als Support werden The Livelines dabei sein.

Von Grambusch – das sind Jendrik (Gitarre, Gesang & Texte), Patrick (Gitarre & Gesang), Miron (Bass & Gesang) und Yannik (Schlagzeug). Erst 2019 gegründet, kann die Akustik-Pop-Punk-Band bereits auf eine erfolgreiche Bandgeschichte zurückblicken. Das erste Album „2 Idiome – 1 Gedanke“ wurde von Jendrik im Alleingang geschrieben. Intelligente Wortspiele, pointierter Humor und bissige Ironie – das zeichnet den Stil des Songwriters aus. Seine Texte hauchte der Wortakrobat zunächst mit Gesang und Gitarre Leben ein, schnell wurde aber klar, dass ihnen erst ein volles musikalisches Ensemble gerecht werden würde. Patrick, Miron und Jannick komplettierten die Band und Von Grambusch war geboren. Zu viert spielten die Jungs auf zahlreichen Einzelshows und Festivals. Bereits 2021 erschien das zweite Album „Um Kopf und Kragen“ und 2023 folgte die „Licht x Schatten“-EP.

Nicht nur deren Musik, sondern auch die Jungs selbst laden zum Mitsingen ein, feiern das Leben, sind manchmal aber auch nachdenklich, meistens humorvoll und die Songs immer tanzbar. Schnelle Beats, variantenreiche musikalische Einfärbungen und stets pure gelebte Emotionen. Das ist der moderne, lebendige und vor allem mitreißende Akustik-Pop-Punk von Von Grambusch.

Am Samstag, den 14. Dezember spielen Von Grambusch ihr Jahresabschlusskonzert gemeinsam mit The Livelines in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Ein Heimspiel zum Jahresabschluss teilen auf: