DIY-Pop mit Indie-Ästhetik und urbanem Puls

Klan – 25.04.2023, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Klan bringen die Musik ihres neuen Albums „jaaaaaaaaaaaaaaaa!“ im April mit in den Tower Musikclub.

Foto: Dorothea Dittrich

Bremen. Klan sind die Brüder Michael und Stefan Heinrich. Sie sind das Chamäleon der deutschen Popmusik. Mal punkig-politisch, mal mit großem Herzschmerz, nie aber ohne intelligente und gleichzeitig emotionale Worte, zeigen die beiden, wie deutscher DIY-Pop geht. Zwischen urbanem Puls, elektronischen Fragmenten, Indie-Ästhetik und großen Melodien bahnen sich intelligente, pointierte und emotionale Worte ihren Weg zum Hörer.

Klan schafften es mit ihrem Debüt „Wann hast du Zeit“ und den beiden Halben „Winterseite“ und „Sommerseite“ über unbekannte Trampelpfade mitten ins Zentrum zeitgenössischer Popkultur. 2023 kehren sie mit ihrem neuen Album „jaaaaaaaaaaaaaaaa!“ auf die Bühnen zurück. Bei ihren Konzerten wird die Leidenschaft greifbar, die sie antreibt – ihre Musik und ihre Geschichten sind universell, ihr Charisma einzigartig. Klan sind alles was eine Popband sein sollte und noch viel mehr.

Am 25. April treten Klan in Bremen im Tower Musikclub auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

DIY-Pop mit Indie-Ästhetik und urbanem Puls teilen auf: