Bosse mit neuem Album im Pier2

Bosse – 02.09.2022, 20:00 Uhr, Pier 2

„Augen zu, Musik an“ - Erfolgssänger Bosse tritt im September 2022 mit frischer Musik in Bremen auf.

Foto: Stefan Mückner

Bremen. Tanzen auf einem Konzert, das ist gerade schwer vorstellbar. Aktuell eine Tour in den Vorverkauf geben: eher antizyklisch. Jetzt eine Konzertagentur gründen: schon mutig. Mit „Der letzte Tanz“ hat Bosse die erste Single seines kommenden achten Albums veröffentlicht, das im Laufe des Jahres 2021 erschienen ist. Im September 2022 geht er damit auf große Hallentour.

Die ursprünglich für November 2021 geplante Bosse-Tour, die coronabedingt in den April 2022 verschoben wurde, muss aufgrund der anhaltenden Pandemie erneut – in den September 2022 – verlegt werden.  Am 2. September spielt Bosse dann im Bremer Pier 2.

„Der letzte Tanz“ ist eine Abschiedshymne ohne jeglichen Pathos, doch dafür mit einer Lebensfreude, die um die schönen Momente der Vergangenheit und der Zukunft weiß. Aus dieser Lebensfreude entspringt der Blick nach vorne und das Gefühl, dass irgendwann wieder getanzt werden kann: Genau die Art von Optimismus, die wir gerade jetzt mehr denn je brauchen und ein klares Statement, dass es weitergehen wird.

Mit den Live-Terminen von Bosse, stellt sich auch erstmalig der Konzert- und Tourneeveranstalter „Auf die feine Tour“ vor – gegründet von Axel Horn und Axel Bosse, zwei Jungs aus zwei Nachbardörfern im Braunschweiger Umland, beide mit einem erstaunlichen Weg in der deutschen Musiklandschaft.

Bosse ist mit zuletzt zwei Nummer-eins-Alben in Folge („Engtanz“/2016 und „Alles ist jetzt“/2018) längst in der ersten Liga der deutschsprachigen Popmusik angekommen. Ein sympathischer, authentischer Typ, der mit viel Akribie und Leidenschaft an seinen Songs und Texten feilt. Tickets gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Bosse mit neuem Album im Pier2 teilen auf: