Badmómzjay im „Survival Mode”

Badmómzjay – 29.11.2024, 19:00 Uhr, Pier2

Die Rapperin der Stunde geht im kommenden Jahr mit ihrem brandneuen Album auf Hallentour und tritt im Pier2 auf.

Foto: Stefanie Ganschow

Bremen. „Bin wieder da“, eröffnet badmómzjay druckvoll den ersten Track und Titelsong von „Survival Mode“. In Sachen Deutsch-Rap ist sie innerhalb kürzester Zeit zum Superstar und zu einem der größten Acts des Landes in ihrem Genre geworden. Nachdem ihre „Die Crowd geht dumm“-Clubtour für 2024 nach nur wenigen Minuten restlos ausverkauft war, meldet sich badmómzjay direkt mit einer weiteren Tour zurück – die „Survival Mode“-Hallentour 2024 steht an.

„Ich hatte immer das Gefühl, im Survival Mode aufzuwachsen und irgendwie ist das immer noch so“, erklärt badmómzjay den Titel ihres neuen Albums und der gleichnamigen Tour. Ihre Geschichten sind real erzählt, nah am Leben. Und doch kämpferisch, gesellschaftskritisch und sehr direkt. Nach genau dieser Mischung klingt „Survival Mode: „Es gibt Songs, die etwas mehr nach vorne gehen, andere sind etwas aggressiver, dann gibt es die emotionalen Songs oder einfach Party-Tracks“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Am Freitag, den 29. November tritt badmómzjay in Bremen im Pier2 auf. Tickets für das Konzert gibt es ab heute um 17:00 Uhr im Vorverkauf.

 

 

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Badmómzjay im „Survival Mode” teilen auf: