Gunner Records

Gunner Records

Owls by Nature schlagen neues Kapitel auf

Kanadier kommen mit neuer Besetzung und neuem Album „Great Divide“ bei Gunner Records nach Bremen in den Tower Musikclub

Weiterlesen …


John Allen jagt Geister im Schlachthof

Hamburger Sänger kommt alleine nach Bremen und präsentiert Lieder seines aktuellen Albums Ghost

Weiterlesen


Brian Fallon im Schlachthof

Am Samstag stellte der The Gaslight Anthem Sänger Brian Fallon sein erstes Soloalbum Painkiller im Bremer Schlachthof vor. Support gab es von Dead Swordsund Chris Farren.

Weiterlesen


Auxes (HH), Candian Rifle (Chicago/USA) und MakeWar (NY/USA) in der Friese in Bremen

Bremen – Bremen – Melodischer Noise-Rock mit Pop-Appeal trifft auf zwei Punk-Bands aus den Staaten. Am Freitag, 13. November, ab 21 Uhr, spielen Auxes (HH) mit Candian Rifle (Chicago/USA) und MakeWar (NY/USA) in der Bremer Friese. Zwei von den Bands sind bei Gunner Records unter Vertrag, die dritte klingt stark danach. Auxes ist die Idee […]

Weiterlesen


Owls By Nature – The Forgotten And The Brave

Kanadier veröffentlichen Album mit weniger Folk und Country dafür mehr Rock und Gefühl Eindringlich, klar, immer wieder herausgepresst dann gesungen. Die Stimme von „Owls by Nature“-Sänger  Ian McIntosh bestimmt die Songs. Das war beim ersten Album „Everything Is Hunted“ so und etwas stärker noch bei der neuen Platte „The Forgotten And The Brave“. Doch war da […]

Weiterlesen


Owls by Nature – Everything is hunted

Folk, Folk-Rock, Folk mit Punkeinflüssen oder doch eher Punkrock, Americana, Country? Auf diese Platte passen unzählige Stilbeschreibungen. „Whisky-fueled Folk Rock“ steht im Pressetext. Das erinnert an Chuck Ragan, ist aber nicht ganz so rau. Trotzdem rau genug, um zu gefallen. „Everything Is Hunted“ von Owls by nature erschien bereits im Mai 2013. Eine Rezension ist dieses Album […]

Weiterlesen


Red City Radio – „Titles“

Quartett aus Oklahoma City liefert Song des Jahres, Punkrockalbum des Jahres und mehr Laut Schreien. Wütend die Faust in die Luft recken. Mittrommelnde Finger. Fest stampfende Füße. Die ersten beiden Tracks auf des neuen Red-City-Radio-Albums sind stark, einprägsam, regelrechte Hymnen mit Hitpotenzial. Da zucken die Muskeln. Doch dann. Dann kommt „Show me on the doll […]

Weiterlesen


Arliss Nancy – Wild American Runners

Ein Gunner Records Album für Arbeitstiere. Für Typen mit Herzschmerz. Morgens auf dem Weg zur Arbeit funktioniert dieses Album am besten. Wenn der harte Arbeitstag noch vor einem liegt. Wenn die Dunkelheit gerade der Sonne weicht. Wenn die Stimmung noch auf dem Tiefpunkt ist. Die Probleme im Nacken drücken. Egal ob beim 50-jährigen leitenden Angestellten, […]

Weiterlesen