Perlen und Primaten

Nachfolger des Bistro Brazil hat seit Mitte September am Ostertorsteinweg im Bremer Viertel geöffnet

Perlen und Primaten

Bremen. Neben Möbel Flamme und gegenüber vom Litfass im Bremer Viertel am Ulrichsplatz hat eine neue Viertel-Kneipe aufgemacht. Nach der Schließung des Bistro Brasil hatte es etwas gedauert: es wurde renoviert, gestrichen und gebastelt. Mitte September war es dann soweit: Die Bar „Perlen und Primaten“ öffnete die Türen.

Die neuen Besitzer sind auch die Inhaber des „Blauen Fasan“ und treten nun in die Fußstapfen des Bistro Brazil. Am Ostertorsteinweg 83 gibt es Cocktails wie „Margarita & Kohlesalz“ Eigenkreationen mit verschiedenen Gewürzen und verschiedene Wodkas, Gins oder Rumsorten. Gesellschafter sind Tim Lüllmann, Marius Stolz und Daniel Schnadt.

Über die Schließung des Bistro Brazil hatten wir hier berichtet.

Mehr Infos:

www.perlenundprimaten.de

Facebook


Mehr Beiträge aus" Stadtleben" zur Startseite

Perlen und Primaten teilen auf: