Politik

Politik

Veranstaltungen mit 250 und 400 Personen erlaubt

Bremen ändert die Corona-Verordnung: Zwar sind Events mit 250 und 400 Personen wieder zulässig, die Abstandsregeln gelten aber weiter und Hygienekonzepte müssen vorliegen

Weiterlesen …


Was läuft falsch in dieser Stadt, diesem Land, der Welt, Herr Busch?

Ein Plakat am Sielwall, wütende und bestätigende Kommentare in den Sozialen Medien, eine angefragte und wieder zurückgezogene Stellungnahme durch Bremen NEXT an den Künstler. Es wird viel geredet, meistens übereinander, selten miteinander. Wir haben das geändert.

Weiterlesen


Bürgermeister Bovenschulte im Hensel und Bremen Podcast

Der Präsident des Senats spricht über seine Liebe zu Werder, zum Punkrock und seinen früheren Traum einmal Oberbürgermeister von Delmenhorst zu werden.

Weiterlesen


Andreas Bovenschulte im Interview

Es war einiges los am vergangenen Wochenende, vor allem im Bremer Steintorviertel, höchste Zeit mal mit jemanden zu sprechen, der auch was zu sagen hat.

Weiterlesen


Not On Tour! Heute: Tim Vantol

Musiker*innen haben aufgrund des Verbotes von Großveranstaltungen buchstäblich keine Bühne. Hier schreiben sie, wie sie damit umgehen. Heute berichtet Tim Vantol, der am 22. Mai ein neues Album veröffentlicht hat, wie es ist, neue Musik in der Coronazeit zu veröffentlichen.

Weiterlesen


Deutschlands privatwirtschaftliche Liveclubs fordern neue Rahmenbedingungen

In einem offenen Brief appellieren die Betreiber von 30 Musikspielstätten aus ganz Deutschland an die Politik, mit neuen Rahmenbedingungen deren Überleben zu sichern. Aus Bremen sind Pier2, Modernes und Aladin Music Hall dabei. Wir geben die Pressemitteilung hier vollständig und unverändert wieder.

Weiterlesen


Bürgerschaft statt Bass und Beats

Kolumne: Veranstaltungen wie Lesungen, Konzerte und Partys sind verboten, doch Freunde der Realsatire haben die Chance in die Halle 7 zu gehen – bei freiem Eintritt

Weiterlesen


Mehr als 1000 Bremer demonstrieren gegen rechte Gewalt

Demonstration gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus zieht vom Ziegenmarkt im Bremer Viertel zum Marktplatz

Weiterlesen


„Save Your Internet“ in Bremen

Die geplante EU-Urheberrechtsreform droht, den freien Austausch von Meinungen und Kultur über das Internet massiv einzuschränken. Dagegen gibt es morgen europaweiten Protest, der auch in Bremen stattfindet.

Weiterlesen


Aufmucken gegen Rechts gibt Line Up bekannt – präsentiert von HB-People

Präsentiert wird die Sause mit sieben Bands am 15. Juni in Weyhe von uns – HB-People.de

Weiterlesen


Bier trinken und über Politik reden

Bar Camp mit Carsten Meyer-Heder und Werder-Bremen-Stadionsprecher Christian Stoll

Weiterlesen