Tour, Single und Bremen-Konzert

Spanish Love Songs rechnen mit neuer Single "Losers" mit Los Angeles ab. Konzert in Bremen.

Neuer Song von Spanish Love Songs.

Bremen. Spanish Love Songs haben 2018 wie kaum ein anderer Künstler Szene-Erfolge gefeiert und gehören zu den gefeierten Punkrock Bands der Stunde.Derzeit touren sie gerade durch Europa, waren gerade beim Groezrock Festival in Belgien und sind am Sonntag, 28. April, im Bremer Lagerhaus mit Not on Tour und Pkew Pkew Pkew zu Gast (mehr Infos hier). Im Gepäck haben sie auch einen neuen Song, die überraschend veröffentlichte Single „Losers“ (Video unten).

Ihr Album „Schmaltz“ wurde von vielen Magazinen weltweit, darunter Alternative Press, Rocksound oder Punk Rock Vinyl, in die „Alben des Jahres“ gewählt und ihre für April/Mai 2019 gebuchte Europatour führt sie als Headliner auf viele Festivals sowie in (teils bereits ausverkaufte) Clubs. In den USA aber auch England und Europa supporten Spanish Love Songs zudem die Hardcore-Legende Hot Water Music im Rahmen ihrer Jubiläumstouren!

In ihrer neuen, überraschend veröffentlichen Single „Losers“ erzählen Spanish Love Songs gewohnt zwittrig zwischen hymnischen Melodien und abgrundtief traurigen Lyrics ihre eigene Geschichte in Bezug auf ihre Heimatstadt Los Angeles. Einst als hoffnungsvolle Künstler, Musiker und Filmemacher in die Stadt der Träume gezogen, wurden sie dank horrender Mieten, steigender Kosten und einer menschenunwürdigen Umgebung immer weiter an die Ausläufer des Molochs und den Rand einer Depression gedrückt.

Frontmann Dylan Slocom erzählt: “Losers is mostly a song about me and my friends’ lives in Los Angeles over the past decade (in fact, the working title was “Don’t Let me Die in Los Angeles”). It’ an alluring city to live in, but it’s also become a city that’s too expensive to fail in. Being losers and chasing our dreams in music and film was charming at 22. Now, it’s irresponsible. This song is a snapshot of that sad reality setting in, of realizing that it’s not going to get easier, set to the same loud music we can’t seem to stop playing.”

Nach 10 Jahren, die sie an der amerikanischen Westküste wohnten, haben Spanish Love Songs damit ihren ungewollten Abschiedsbrief an Los Angeles geschrieben. “After spending half of last year on the road, trying not to lose money, then coming back to $800+ rent and working 3 part-time jobs to cover it, things started feeling a bit bleak. At one point I basically said the chorus aloud to my parents (who were less than thrilled), and thought ‘maybe I shouldn’t be living this way.’ By the time it comes out, I think half of the band won’t have any permanent address. So it’s both a farewell and recognition of the things holding us back, but also a bittersweet acknowledgment that we’re all in on being losers forever.“

Begleitend zum Digitalrelease erscheint am 26.04. die Doppel-Single „Losers / (No) Reason To Believe“ auch als 7Inch und ist exklusiv im Uncle M Shop, bei Green Hell und Flight13 erhältlich.
https://shop.uncle-m.com/spanish-love-songs.html

 

 

SPANISH LOVE SONGS // UK/EU tour with PkewPkewPkew
28.04.2019 Bremen (DE), Kulturzentrum-Lagerhaus
29.04.2019 Düsseldorf (DE), The Tube (SOLD OUT!)
30.04.2019 Münster (DE), Uncle M Fest
01.05.2019 Darmstadt (DE), Oetinger Villa
02.05.2019 Wels (AT), Sbäm Fest
03.05.2019 München (DE), Backstage
04.05.2019 Zürich (CH), Obenuse Fest (SOLD OUT!)
05.05.2019 Paris (FR), Gibus Club
06.05.2019 Margate (UK), Elsewhere
07.05.2019 Brighton (UK), The Hope & Ruin
08.05.2019 Manchester (UK), Soup Kitchen (SOLD OUT!)
09.05.2019 Birmingham (UK), The Flapper
10.05.2019 Bristol (UK), Exchange
11.05.2019 London (UK), New Cross Inn (SOLD OUT!)
11.05.2019 London (UK), New Cross Inn*
*without PkewPkewPkew

SPANISH LOVE SONGS // UK/EU support for Hot Water Music
16.11.2019 Manchester (UK), O2 Ritz
17.11.2019 London (UK), The Underworld   (SOLD OUT!)
22.11.2019 Berlin (DE), Columbia Halle
23.11.2019 Köln (DE), Palladium


Mehr Beiträge aus" Musik" zur Startseite

Tour, Single und Bremen-Konzert teilen auf: