„Hut ab“ in 16 Viertel-Kneipen

Lokale Singer-Songwriter und Musiker treten am Donnerstag, 25. Oktober, unter dem Titel „Hut ab“ in 16 Kneipen im Bremer Viertel auf

Bremen. Vom Eisen bis zum Engel Weincafé, vom Feldschlößchen bis zum Maerz treten an diesem Donnerstag, 25. Oktober, von 19 bis 22 Uhr, lokale Singer-Songwriter und Musiker im Viertel auf. Unter dem Titel „Hut ab“ gibt es in 16 Kneipen kleine und feine Veranstaltung mit lokalen Tönen. Die Konzerte kosten keinen Eintritt. Die durch die Läden ziehenden Musiker spielen für das, was Besucher in den Hut werfen. Folglich lautet der Titel der Veranstaltungsreihe: „Hut ab! – ein Abend mit Musik“.

Es spielen: Anna WydraBrian Gerschler MusicContrast ConspiracyGoldilocks and the Nightingale, Heart of a Bear, Jan Lüchow, Johnny Glut, Knipp Gumbo, Living Rooms, Luka und Kai, Olaf Kock, Only Romeo, Raoul FabianRike Mey, sometimes united, The Rabble Rousers. Wer dann wann und wo spielt, wird nicht verraten.

Folgende Kneipen nehmen teil: ChinChilla, Eisen, Engel Weincafé, Fehrfeld, Feldschlößchen Bar, Heartbreak Hotel, Hegarty’s Irish Pub, Heldenbar, Litfass, Maerz, Malenchen, Perlen & Primaten, Rock & Wurst, Rum Bumper’s, Urlaub und Wohnzimmer.

Mehr Infos auch hier.


Mehr Beiträge aus" Musik" zur Startseite

„Hut ab“ in 16 Viertel-Kneipen teilen auf: