Rauschgiftgeschäfte beim Hurricane: Drei Personen verhaftet

In der Nacht hat die Polizei aufgrund von Drogengeschäften drei Menschen festgenommen.

Symbolbild: Jörg Kröger

Scheeßel. In der Nacht zum Samstag hat die Polizei auf einem Campingplatz für Wohnmobile am Gelände des Hurricane Festivals zwei Männer und eine Frau aus dem Heidekreis festgenommen, die auf einem Parkplatz vermutlich mit Rauschgift gehandelt haben. Bei einem der Festgenommenen fanden die Beamten zunächst eine größere Menge an Marihuana und Amphetaminen. Bei seinem Komplizen entdeckte die Polizei vermutlich den Erlös aus den Rauschgiftgeschäften. In einem der Täterfahrzeuge befanden sich weitere Drogen. Die drei Beschuldigten im Alter von 23 bis 41 Jahren verbrachten die Nacht im Polizeigewahrsam in Rotenburg. Heute sollen sie einem Haftrichter vorgeführt werden

 


Mehr Beiträge aus" Festivals" zur Startseite

Rauschgiftgeschäfte beim Hurricane: Drei Personen verhaftet teilen auf: