Zusatzkonzert von Fettes Brot im Pier2

Fettes Brot – 18.10.2019, 20:00 Uhr, Pier2

Der Tourauftakt am 19. Oktober in Bremen ist bereits nach wenigen Wochen ausverkauft, deshalb gibt es nun einen weiteren Termin einen Tag zuvor.

Foto: Jens Herrndorff

Bremen. Das Hamburger Hip-Hop-Trio Fettes Brot startet seine Tour zum neuen Album am 19. Oktober im Pier2. Da für den Termin bereits alle Tickets weg sind, verlängern die Jungs nun ihren Aufenthalt in der Stadt und spielen ein weiteres Konzert am 18. Oktober an gleicher Stelle.

Musikalisch war es in letzter Zeit verdächtigt still um Fettes Brot. Nun ist klar: Neben ihrer wöchentlichen Radio-Sprechstunde „Was wollen wissen“ auf N-Joy haben sie ihr mittlerweile neuntes Studioalbum „Lovestory“ aufgenommen. Ein genaues Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt, dafür aber die 16 Termine der dazugehörigen Tour im Herbst.

Björn Beton, König Boris und Doc Renz haben vor über 25 Jahren das Hip-Hop-Trio Fettes Brot ins Leben gerufen, ihren ersten Hit landeten sie 1995 mit „Nordish by Nature“. Seitdem polarisiert und begeistert die Gruppe weit über ihr Genre hinaus. Sie tragen Protestsongs über Homophobie und Frauenfeindlichkeit („Schwule Mädchen“) in die Top Ten, missbilligen den Mangel an Mitgefühl anlässlich von Meldungen über Massenflucht und Mordanschläge („An Tagen wie diesen“) und thematisieren die fatale Überdosierung von Kuscheldrogen („Emanuela“).

Fettes Brot feiern den vorgezogenen Auftakt ihrer „Lovestory“-Tour 2019 bei ihrem Zusatzkonzert am Freitag, den 18. Oktober in Bremen im Pier2. Tickets gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Zusatzkonzert von Fettes Brot im Pier2 teilen auf: