Wer wird der neue Local Hero?

Local Heroes - Landesfinale Bremen – 11.08.2017, 19:30 Uhr, Meisenfrei

Das Landesfinale von Local Heroes findet am 11. August im Bremer Meisenfrei mit fünf Teilnehmern statt.

Konfeddi

Bremen. Auch in diesem Jahr heißt es im Bundesland Bremen „Raus aus dem Übungsraum – rauf auf die Bühne“ für Nachwuchsmusikerinnen und -musiker bei „Local Heroes“, einem der größten nicht-kommerziellen Jugend- und Kulturprojekte in Deutschlands.

Die Vorrunden sind mit einer tollen Stimmung im Meisenfrei über die Bühne gegangen, nun gilt es, einen Sieger auszuzeichnen. Fünf Bands aus dem Bundesland Bremen/Bremerhaven spielen am Freitag, den 11. August im Meisenfrei um den Einzug ins Bundesfinale.

„Mit der Teilnahme an Local Heroes bekommen die Bands eine Plattform, auf der sie sich unter professionellen Bedingungen präsentieren können. Im Vordergrund steht nicht der Wettbewerb, sondern Live-Erfahrungen zu sammeln, Kontakte und Austausch mit anderen Bands und sich ein Feedback vom Publikum und der Jury einzuholen“, so Veranstalter Dennis Meinken von k-roof events.

Bundesweit wird „Local Heroes“ seit 1989 veranstaltet. Im letzten Jahr gab es ca. 160 Initiativen und Veranstalter in ganz Deutschland, die sich am Projekt beteiligt haben und auch in den europäischen Ländern wie Italien, Frankreich, Österreich und Ungarn war Local Heroes ein herausragendes Ereignis.

Dieses Jahr sind im Bundesland Bremen gut  75 Musikerinnen und Musiker aus 16 Acts in den Vorrunden angetreten. Fünf Bands qualifizierten sich für das Landesfinale. Mit dabei am 11. August sind Crooked Voyage, Wings of Fury, Jenkin’s Porcupine, Konfeddi und Pad & die Waschbärbande. Wer Bremen dann beim Bundesfinale am 11. November in Salzwedel vertreten wird, entscheidet wie auch in den Vorrunden zu 40% das Publikum per Stimmzettel und zu 60% eine fachkundige Jury.

Die Siegerband erhält außerdem ein Studioaufenthalt im Hörwerk Analogtonstudio in Bookholzberg und bekommt ein professionelles Fotoshooting sowie ein personalisiertes Bandcoaching. Dass die Zeit des Wartens auf die Entscheidung am Ende nicht allzu lange dauert, dafür sorgt die Band „Charlie Levin“. Die Local Heroes-Gewinner aus dem letzten Jahr sind gerade nach einer Pause wieder zurück und absolvieren ihren ersten Auftritt nach dem Landesfinale 2016.

Los geht´s um 21:00 Uhr, Einlass ist ab 20:00 Uhr und der Eintritt kostet 8 €. Aktuelle Infos zu den Vorrunden und den Regionalentscheiden im Umland gibt es bei Facebook oder unter www.local-heroes.de

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Wer wird der neue Local Hero? teilen auf: