Vom Geheimtipp zum Superfestival – Booze Cruise in Hamburg

Booze Cruise – Vom 07.06. bis 10.06.2019

Erst vor wenigen Jahren startete das Booze Cruise in Hamburg und mausert sich mit dem diesjährigen Line-up zu einem des besten Punkrockfestivals der Saison.

Booze Cruise Line Up

Bremen/Hamburg: Über die Vorzüge und Nachteile der jeweils anderen Hansestadt lässt sich bestimmt vortrefflich diskutieren und streiten. Das fängt beim Fußball an und hört bei Bands und Clubs auf. Was sich allerdings nicht abstreiten lässt, ist die Fülle an tollen Veranstaltungen in Hamburg, allen voran subkulturelle. Eine davon ist das diesjährige Booze Cruise.

Die Buddys von ARTERIALS spielten letztes Jahr auf dem (damals noch wesentlich kleinerem) Festival und schwärmten medial in den höchsten Tönen. Bereits vor Wochen begann die Band über ihre Social-Media Kanäle Werbung für die diesjährige Auflage zu machen, obwohl sie (noch) nicht bestätigt waren, was sich in der Zwischenzeit geändert hat. Vor allem nach der Bestätigung der Band CHAMBERLAIN sollte doch bitte jeder sich ein Ticket besorgen, forderten ARTERIALS auf.

Tatsächlich ließ die Bestätigung der jahrelang inaktiven Band CHAMBERLAIN aufhorchen, aber noch viel wichtiger dürfte ein anderer Name auf dem Line-Up sein. AS FRIENDS RUST sind zurück und spielen in Hamburg die erste Europashow seit Ewigkeiten. Ich weiß noch genau, wie ich die Band entdeckte. Ich war mit einem Freund irgendwo in Brandenburg unterwegs, auf einem Weg zu einem Indoor Festival, im Kassettendeck lief ein Tape mit der „No Division“ und auf der anderen Seite befand sich das erste AS FRIENDS RUST Album und ließ mich nicht mehr los. Noch am nächsten Tag musste ich die Kassette überspielen, um sie für mich zu haben. Die Musik war schnell und hart, trotzdem voller Melodien und überraschenden Wechseln, schlichtweg überragend. An dieser Wucht hat sich in all den Jahren nichts geändert.

Und dann gibt es doch einen Einfluss aus Bremen auf das Booze Cruise, wie Hamburg zwar das Tor zur Welt ist, Bremen aber den Schlüssel besitzt: Die bereits erwähnten ARTERIALS veröffentlichten ihre erste Platte über das Bremer Label Gunner Records, aber nicht nur diese Band ist auf dem Festival dabei, sondern eine Handvoll Labelmates; RED CITY RADIO, MOBINA GALORE, ÜBER YOU, DAN WEBB & THE SPIDERS und THE MERCY UNION hat das Festival von Gunnar ebenfalls verpflichtet. Allesamt keine Unbekannten in Bremen.

Des Weiteren treten NOT SCIENTIST auf dem Festival auf, welches in verschiedenen Locations in der Nähe des Hamburger Hafens stattfinden, das kann mal ein klassischer Club, ein Ausflugsschiff oder eine Fischbrötchenbude sein. Die Franzosen hatten mich zuletzt im Lagerhaus als Support von Pascow nicht vollständig überzeugen können. Zu uninspiriert war der Auftritt, zu unausgereift die Songs, aber sie dürfen mich gerne etwas anderes belehren. Ferner sind die unermüdlich tourenden THE RUN UPs und PEDRO GIRLS. Also wird sich wohl mindestens ein Bremer auf den Weg nach Hamburg machen, um eine gute Zeit zu haben: Hey, es heißt schließlich Booze Cruise! Wer kommt mit?

Das Booze Cruise findet vom 7. Juni bis 10 Juni 2019 (Pfingsten) in Hamburg statt. Ein Vier-Tag-Ticket kostet 89 EUR, Tagestickets gibt es ab EUR 35 jeweils plus Gebühr.

Das komplette Line Up gibt es hier: https://de-de.facebook.com/boozecruise

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Vom Geheimtipp zum Superfestival – Booze Cruise in Hamburg teilen auf: