Tua mit Erfolgsalbum im Lagerhaus

Tua – 06.12.2019, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Lagerhaus

Der Rapper stellt die Musik seines neuen, selbstbetitelten Albums im Dezember in Bremen vor.

Foto: David Daub

Bremen. Der Stuttgarter Rapper und Produzent Tua hat Ende März sein bisher erfolgreichstes Soloalbum veröffentlicht. Das Werk mit dem Titel „Tua“ schaffte es auf Platz sechs der Albumcharts, die Single „Wem mach ich was vor“ knackte schnell die Millionenmarke an Streams. Auf der „.Wav-Tour“ präsentiert das Mitglied der Hip-Hop-Gruppe „Die Orsons“ seine Musik im Dezember im Kulturzentrum Lagerhaus.

Auf das nächste Soloalbum hat Tua seine Fans viele Jahre warten lassen. Die Erscheinung ist aber kein Mythos geblieben, Ende März hat der Rapper seine selbstbetitelte Platte veröffentlicht. Damit hat er es sich nicht leicht gemacht. Schon die erste Single „Vorstadt“ hat gezeigt, wie sich Tua ungeschönt mit seinem eigenen Leben auseinandersetzt. In „Vater“ geht er allerdings noch einige intime Gefühlsebenen tiefer, er teilt eine seiner bisher persönlichsten Geschichten.

Der Sound der Platte brodelt mit osteuropäischen Einflüssen ebenso wie Drum & Bass, Garage, Techno und dem trashigen Trance aus Tuas Jugend. Die musikalischen Referenzen ziehen sich wie ein roter Faden durch das Album. Zuletzt legte Tua nach und verwendet in seiner neuesten Single „Wem mach ich was vor“ elektronische Einflüsse und Wanja Janeva, welche schon mit Cro oder Marvin Game zusammen arbeitete, liefert eine Hook, die den Song abrundet.

Mit Drums, Keyboard und Bass wird Tua seinen Sound live auf die Bühne bringen. Im Dezember präsentiert er sein Album in voller Länge in den deutschen Clubs. Am Freitag, den 6. Dezember tritt er in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Tua mit Erfolgsalbum im Lagerhaus teilen auf: