Schwere Gitarren und flockige Drums

Me + Marie – 13.10.2018, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Me + Marie spielen bald auf der Breminale, im Oktober kommen sie erneut nach Bremen in den Tower Musikclub.

Foto: Tibor Bozi

Bremen. Me + Marie kommen aus den Alpen, leben aber mittlerweile in München. Mit ihrer lasziven Mischung aus Euphorie und Dunkelheit spielten sie in den vergangenen Jahren unzählige Konzerte und veröffentlichten 2016 ihr Debütalbum „One Eyed Love“. Darauf klingen schwere Gitarren und flockige Drums, düstere Themen und hymnische Melodien zwischen poppigen Hooks und schwereren Rock-Passagen.

Am 25. Juli dürfen wir den „Clubrauschen“-Abend auf der Breminale präsentieren. Drei Musikspielstätten wählen dabei jeweils eine Band aus, die am Eröffnungsabend auf der Flut-Bühne auftritt. Der Tower Musikclub, Bremens erste Adresse für Gitarrenmusik, hat das Duo Me + Marie ausgesucht. Und genau dort werden sie nach ihrem Konzert im Zirkuszelt dann Mitte Oktober erneut in der Stadt auftreten.

Am 17. August erscheint das Zweitwerk „Double Purpose“. Die minimalistisch arrangierten Songs wirken durch ihre Einfachheit und Direktheit sehr präsent. Live überzeugen können sich die Bremer am Samstag, den 13. Oktober im Tower Musikclub. Tickets gibt es bereits im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Schwere Gitarren und flockige Drums teilen auf: