Scharfkantiger Post-Punk

Interrobang – 28.11.2018, 20:00 Uhr, Magazinkeller

Interrobang im Magazinkeller: Angry Motoric Post-Punk aus Leeds/Brighton präsentiert von HB-People.

Interrobang

Bremen. Mit ihrem scharfkantigen Debütalbum „Interrobang“ hat die gleichnamige Band bewiesen zu was sie fähig ist. Es ist intelligent, dynamisch und ein erfrischender Schlag ins Gesicht der gemütlichen Nostalgie. Nicht zu vergleichen mit den älteren Platten von Sänger Dunstan Bruce und Drummer Harry Hammer die einst der Gruppe Chumbawamba angehörten. Mit ihrem Post-Punk-Rock lassen die beiden zusammen mit Gitarrist Stephen Griffin die Wände der britischen Clubs erbeben. Am Mittwoch, 28. November, um 20 Uhr, ist Interrobang im Magazinkeller des Schlachthofes zu sehen. Tickets kosten im Vorverkauf 12 Euro zuzüglich Gebühren und an der Abendkasse 15 Euro. Das Konzert wird präsentiert von Hb-people.de.

Die Jungs sind mittlerweile in den 50igern, immer noch höllisch wütend auf die Ungerechtigkeit der Welt. Die Ansicht, dass man mit zunehmendem Alter konservativer wird, wird komplett negiert, Dunstan klingt so wütend wie eh und je, aber klüger!

Live werden die Songs druckvoll und rau dargeboten. Dunstans Texte sind grandios, voller Selbstbeobachtung und mit Verweisen auf aktuelle Affären und Trends. Es geht um Leben und Tod, einer Abrechnung mit der Heimatstadt und Politik. Sein Storytelling ist geschmückt mit seinem britischen Akzent und baut sich immer weiter auf, bis er seine Wut herausschreit und die Band mit leidenschaftlichen Chören einsetzt. Griffs Gitarre ist oft eckig und voller geschichteter Texturen. Er benutzt Looping-Pedale, um überlappende Parts zu spielen, aber anstatt den Raum zu füllen und sein virtuoses Gitarrenspiel in den Vordergrund zu stellen, fügt er Licht und Schatten hinzu, um dem Gesang Raum zu geben und bei Bedarf ein dynamisches Knirschen zu erzeugen. Ein zurückhaltender, gerader Mann zu Dunstans überschwänglichen, gestikulierenden Deklamationen. Sie sind eine perfekte Doppel-Nummer, die mit Harrys exzellenter Drum-Arbeit ein grandioses Agit-Punk-Trio bilden. Zum ersten Mal verlässt die aus Brighton und Leeds stammende Band nun das Vereinigte Königreich und spielt hier zu Lande für Fans der gnadenlos straighten, britischen Musik.

Vorverkaufsstellen: Nordwest Ticket, Eventim, Schlachthof

https://www.facebook.com/intrrbng/

http://interrobangband.co.uk/


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Scharfkantiger Post-Punk teilen auf: