Musik zum Entdecken und Verlieben

All The Luck In The World – 22.10.2018, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Das Indie-Folk-Trio All the Luck in the World aus Irland spielt im Herbst im Tower Musikclub.

Pressefoto

Bremen. Die Geschichte der drei Freunde Neil Foot, Ben Connolly und Kelvin Barr aus dem Osten Irlands reicht zurück bis in die gemeinsame Schulzeit, in der die drei ihre Liebe zum Geschichtenerzählen und Songschreiben entdeckten. 2011 gründeten sie ihre Band – und sind zu diesem Zeitpunkt gerade mal 19 Jahre alt.

Ihre äußerst eigene Mischung aus Indie-Ästhetik, die Synthies, Strings, Bläsersektionen mit Folk-Momenten zusammenbringt, findet sehr schnell internationale Beachtung. Ihre zu Hause in kompletter Eigenregie aufgenommene erste Single „Never“ wird als Backgroundmusik für einen Werbespot des Reiseportals Trivago verwendet und verkauft sich über iTunes weltweit 120.000 Mal. Dieser Achtungserfolg ebnete den Weg für ihr 2014 hierzulande auf Haldern Pop erschienenes Debütalbum, das sie auf zahlreiche Festvials sowie drei Europatourneen brachte. Heute leben alle drei Bandmitglieder in Berlin.

Ende Februar hat die Band ihr zweites Album „A Blind Arcade“ veröffentlicht. Darauf findet das Songwriter-Trio eine Sound-Formel, um die Hörer mitzunehmen in die umwerfenden Klangwelten des ästhetischen Folks. Hierfür blieben sie zunächst in ihrer Heimat Irland und funktionieren einen vergessenen Holzschuppen zum Studio um, beginnen dort zu komponieren und die teils persönlichen, teils abstrakten Geschichten zu formen, die später zu ihren Songs werden sollen. Sie bauen sich eigene Instrumente, deren organische, akustische Sounds ihren Klangkosmos erweitern.

All the Luck in the World treten am 22. Oktober im Tower Musikclub auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Musik zum Entdecken und Verlieben teilen auf: