Madeline Juno mit neuem Album in Bremen

Madeline Juno – 30.10.2019, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Lagerhaus

Die junge Sängerin stellt im Herbst ihr bereits viertes Album live im Kulturzentrum Lagerhaus vor.

Foto: Philipp Gladsome

Bremen. Die 23-jährige Sängerin Madeline Juno steht für alles, was ihr Kerngenre Singer/Songwriter verspricht. Sie erzählt Geschichten und Gefühle so, dass es leichtfällt, darin einzutauchen: Eindringlich, natürlich, sprachgewandt – in starken Bildern und Songs. Die bisherige künstlerische Vita der jungen Songschreiberin aus Offenburg liest sich sehr fortgeschritten. Neben drei eigenen Studioalben schreibt sie auch Songs für andere Künstler.

Die Titel ihres letzten Albums „DNA“ bescherten ihr millionenfache Views und Streams, Platzierungen auf dem „Fack Ju Göhte“-Soundtrack, TV-Auftritte, Konzerteröffnungen für Adel Tawil oder Philipp Poisel und eine Headliner-Tour. Jüngst überführte sie ihr Repertoire im Rahmen einer Akustik-Tour in ein minimiertes Duo-Set.

Auf ihrer nächsten Tour wird sie die Bühne wieder mit ihrer bewährten und voll besetzten Live-Band teilen. Im Herbst 2019 stellt sie die Titel ihres kommenden, vierten Studioalbums „Was bleibt“ vor.

Am 30. Oktober tritt Madeline Juno in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Madeline Juno mit neuem Album in Bremen teilen auf: