Kraftklub-Sänger Kummer mit Soloalbum im Pier2

Kummer – 27.03.2020, 20:00 Uhr, Pier2

Freitag veröffentlicht Felix Kummer seine Platte „KIOX“, mit der er nächstes Jahr in Bremen auftritt.

Foto: Hotel Rocco

Bremen. Nachdem bereits drei Songs bekannt sind, veröffentlicht Kraftklub-Sänger Felix Brummer unter seinem bürgerlichen Nachnamen Kummer am Freitag sein Soloalbum „KIOX“. Für den Verkauf hat er sich etwas ganz besonderes ausgedacht. Das Album wird es auf CD und Vinyl ausschließlich in dem extra dafür entstandenen Plattenladen „KIOX“ in Chemnitz sowie im eigenen Online-Shop geben.

Der Albumtitel hat eine tiefere Bedeutung, denn „KIOX“ hieß der Plattenladen von Kummers Vater. Dort hat der Rapper und Sänger einen großen Teil seiner Kindheit verbracht. Hinter dem Tresen arbeitete damals übrigens ein gewisser Trettmann. Somit ist das Album nicht nur eine Hommage an seine Heimatstadt, sondern auch an die Vergangenheit seines Vaters. Auf der Homepage bekommt ihr alle Infos zu Standort und Öffnungszeiten des Plattenladens, der nur an diesem Wochenende zugänglich ist.

Mit der Premiere seiner Single „Bei Dir“ während des Reeperbahn-Festivals legte Kummer kürzlich Hamburgs berühmt-berüchtigte Straße lahm. Ähnlich groß war der Ansturm auf die ersten zehn Solo-Konzerte in diesem Jahr, die alle in kürzester Zeit ausverkauft waren. Deshalb legt er im März nochmal mit zwölf Konzerten nach.

Hafensänger Konzerte holt Kummer am 27. März nach Bremen ins Pier2. Tickets gibt es ab heute um 12:00 Uhr exklusiv auf www.kiox-tontraeger.de.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Kraftklub-Sänger Kummer mit Soloalbum im Pier2 teilen auf: