Knaller: Limp Bizkit kommen nach Bremen

Limp Bizkit – 10.07.2019, 20:00 Uhr, Halle 7

Musikalische Überraschung zum Wochenende: Die US-Amerikanischen Nu-Metal-Pioniere treten im Sommer in Halle7 auf.

Limp Bizkit beim Reload 2016. Foto: pfa

Bremen. Internationaler Besuch kündigt sich an. Die Crossover-Rocker von Limp Bizkit haben vier Deutschland-Termine im Sommer 2019 bekanntgegeben, die einzige Show im Norden spielen sie in Bremen. Am Mittwoch, den 10. Juli treten sie in Halle 7 auf.

Die letzten beiden Alben der Band sind in den Jahren 2003 und 2011 erschienen. Vor wenigen Tagen haben Limp Bizkit schließlich bestätigt, dass sie an neuer Musik arbeiten – das siebte Album „Stampede Of The Disco Elephants“ soll 2019 erscheinen. Weltweit bekannt wurde das Quintett um Fred Durst in ihrer Blütezeit Ende der 90er-Jahre. Der besondere Stilmix mit dem abwechselnd rappenden und schreienden Frontmann feierte auf der ganzen Welt Erfolge. Songs wie „Take A Look Around“, „Rollin‘“ und „My Way“ ließen die Band mit zu Pionieren einer eigenen Musikszene werden. Dazu sind sie nicht nur eine der innovativsten Bands ihres Genres, sondern mit über  40 Millionen verkauften Tonträgern auch eine der erfolgreichsten.

Am Mittwoch, den 10. Juli treten Limp Bizkit recht exklusiv in Bremen in Halle 7 auf. Der Ticketverkauf hat soeben parallel zur Ankündigung begonnen. Karten gibt es unter anderem bei Eventim.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Knaller: Limp Bizkit kommen nach Bremen teilen auf: