Juse Ju auf „Millennium“-Tour im Lagerhaus

Juse Ju – 28.01.2021, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Lagerhaus

Das fünfte Studioalbum des Rappers ist kürzlich erschienen, auf seiner Tour tritt er damit Anfang 2021 in Bremen auf.

Foto: Jörg Kröger

Bremen. 2018 hat Juse Ju sein bisher erfolgreichstes Album „Shibuya Crossing“ veröffentlicht. Darauf tat er Dinge, die in seinem Genre nicht unbedingt typisch sind. Im Omnipotenz-Becken Deutschrap rechnet er unironisch mit seinem eigenen, unfairen Verhalten gegenüber Frauen ab („Lovesongs“). Er positioniert sich klar politisch („Propaganda“ feat. Danger Dan). Zusätzlich arbeitet er schonungslos die eigene Familiengeschichte auf („Shibuya Crossing“). Er lässt Introspektiven zu, die man sich einer „Höher-Reicher-Besser-Szene“ eigentlich nicht erlauben kann.

Spätestens seit der erfolgreichen Tour danach steht fest:  Juse Ju ist kein Geheimtipp mehr und mit neuer Tour und neuer „In-die-Fresse-Rap“-Platte im Gepäck geht es endlich weiter für den gebürtigen Kirchheimer. Kaum ein Rapper arbeitet sich so detailreich und emotional an seiner ungewöhnlichen Biographie ab wie der 38-jährige. Erzählte „Shibuya Crossing“ noch einem Aufwachsen zwischen Tokio, Texas und der süddeutschen Provinz, widmet sich Juse auf „Millennium“ seinen 20ern, die in eine Dekade der Umbrüche gefallen sind: Die 2000er.

Produziert wurde „Millennium“ von C.O.W.牛, die schon die letzten Alben der Antilopen Gang, Fiva MC oder der Münchner Indie-Band Exclusive rund gemacht hat. Mitte Juni ist „Millennium“ erschienen. Auf seiner Tour tritt Juse Ju am 28. Januar 2021 in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus auf. Tickets gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Juse Ju auf „Millennium“-Tour im Lagerhaus teilen auf: