Johannes Oerding auf größter Tour seiner Karriere

Johannes Oerding – 18.03.2020, 20:00 Uhr, ÖVB-Arena

Der Popsänger tritt im März in Bremen auf, das Konzert wurde vom Pier2 hochverlegt in die ÖVB-Arena.

Foto: Julia Mücke

Bremen. Er ist überall präsent in der deutschsprachigen Musiklandschaft und aus dem Radio nicht mehr wegzudenken. Johannes Oerding bringt im regelmäßigen Zwei-Jahres-Takt neue Musik auf den Markt und hat im November mit seinem sechsten Album „Konturen“ erstmals die Spitze der deutschen Charts erreicht. Im März geht es für den 38-jährigen auf Hallentour.

Im Mai hat Johannes Oerding gemeinsam mit Michael Patrick Kelly, Alvaro Soler, Jeanette Biedermann, Wincent Weiss, Milow und Jennifer Haben an der preisgekrönten TV-Sendung „Sing Meinen Song“ teilgenommen. Für sieben Wochen war zu sehen, wie er und seine Kolleginnen und Kollegen Hits auf ganz persönliche Weise interpretieren. Seine Songs wie „Kreise“, „Alles brennt“ und „An guten Tagen“ wurden von seinen Mitstreitern in noch nie gehörten Versionen performt und ein nochmal größeres Publikum auf den Sänger und Songwriter aufmerksam.

Anfang März startet der stimmgewaltige Musiker die größte Tour seiner Karriere, insgesamt 27 Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen an. Am 18. März ist Johannes Oerding in Bremen zu Gast, das Konzert wurde hochverlegt vom Pier2 in die ÖVB-Arena. Tickets gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Johannes Oerding auf größter Tour seiner Karriere teilen auf: