Irisch-amerikanischer Folk-Punk im Pier2

Flogging Molly – 01.02.2019, 20:00 Uhr, Pier2

Flogging Molly verlängern ihre "Life is good"-Tour ins neue Jahr und spielen recht exklusiv in Bremen.

Foto: Flogging Molly

Bremen. Das Jahr 2018 war für Flogging Molly hierzulande äußerst erfolgreich: Ausverkaufte Shows auf ihrer „Life is Good“-Tour, zahlreiche Festivalauftritte u.a. beim Highfield und Reload sowie Shows im Vorprogramm von den Broilers und Die Toten Hosen. Nun läutet die Irish-Folk-Punk-Formation schon das nächste Erfolgsjahr ein und kündigt weitere Konzerte an.

Flogging Molly aus Kalifornien und Irland verbreiten live eine ausgelassene Stimmung. Mit ihren energiegeladenen Shows sorgen sie für kollektiven Spaß, Schweiß und Pogo beim Publikum. Ihr aktuelles Album „Life Is Good“ brachte sie in den vergangenen zwei Jahren schon mehrfach nach Deutschland und auch 2019 steht wieder unter diesem lebensbejahenden Banner. Auch die Fans in Bremen dürfen sich über ein Konzerte der internationalen Folk-Punk-Band freuen.

Am Freitag, den 1. Februar treten Flogging Molly im Pier2 auf. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Irisch-amerikanischer Folk-Punk im Pier2 teilen auf: