Harte Gitarrenriffs und ganz viel Energie

Flash Forward – 25.10.2019, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Die Alternative-Rock-Band Flash Forward tritt mit neuer Musik im Oktober im Tower Musikclub auf.

Foto: Till von Mallinckrodt

Bremen. Nach erfolgreichen Auftritten beim Hurricane, Southside oder Highfield-Festival, ausverkauften Club-Shows, Headline-Tournee in Osteuropa, sowie europaweiten Support-Touren für Enter Shikari, You Me At Six, Deaf Havana und Lower Than Atlantis schlagen Flash Forward das nächste Kapitel ihrer Band-Karriere auf.

Die „Golden Rust“-Tour wird das Alternative-Rock-Quartett aus dem Ruhrpott im Herbst 2019 und Frühjahr 2020 in viele Clubs des Landes führen. Im Gepäck haben sie dabei nicht nur ihre infektiöse Mischung aus harten Gitarrenriffs und unwiderstehlichen Singalongs, sondern auch ein neues Album, das im Spätsommer 2019 erscheinen wird.

Flash Forward haben ein starkes Gespür für mitreißende Songs und ein energisches Songwriting, das eine internationale Note hat. Ihr zweites Studioalbum haben sie vor einiger Zeit nach Jahren auf Tour auf Uncle M Music veröffentlicht, wo auch Anti-Flag und Boysetsfire beheimatet sind. Live bringt die Band ab dem Herbst wieder Schweißperlen und fette Riffs auf die Bühne.

Hafensänger Konzerte holt Flash Forward am 25. Oktober nach Bremen in den Tower Musikclub. Tickets gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Harte Gitarrenriffs und ganz viel Energie teilen auf: