Goldroger mit neuem Album in Bremen

Goldroger – 25.03.2021, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Der Rapper verschiebt seine Tour aus dem Herbst 2020 ins Frühjahr 2021 und tritt im Tower Musikclub auf.

Foto: Frederike Wetzels

Bremen. Goldroger ist in Bremen ein gern gesehener Gast. Nach einem Support-Gig für OK Kid im Kulturzentrum Schlachthof, einer Solo-Show im Tower und einem Festival-Auftritt bei der Breminale, kommt der 29-jährige auf seiner nächsten Tour wieder zu uns in die Hansestadt. Mit seinem neuen Album „Diskman Antishock II“ tritt er am 25. März im Tower Musikclub auf.

„Ist es okay, mich an deinen Tränen zu bereichern?“, fragt Goldroger auf seinem aktuellen Song „Horcrux“ und wirft damit eine der vermutlich schwierigsten Fragen auf, die sich Songwriter immer wieder stellen. Stets zwischen „dahingehen wo es wehtut, weil oft nur aus Tragik wirklich wertvolle Musik erwächst“ und einem schlechten Gewissen andererseits, das sich vehement dagegen aufbäumt, seinen oder sogar fremden Schmerz einer künstlerischen Verwertungslogik zu unterwerfen. Goldroger hat sich mit besagtem Titel für letzteres entschieden – schweren Herzens, so viel dürfte nach knapp vier Minuten Song deutlich sein. „Objekte, in denen ein schwarzer Magier einen Teil seiner Seele außerhalb seines Körpers aufbewahrt“, erklären Fan-Foren den Songtitel „Horcrux“, der eine offensichtliche Referenz an das Harry Potter-Universum ist.

Am 25. März 2021 holt Hafensänger Konzerte Goldroger zurück nach Bremen in den Tower Musikclub. Als ursprünglicher Termin war der 22. Oktober 2020 vorgesehen. Tickets für das Konzert gibt es im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Goldroger mit neuem Album in Bremen teilen auf: