Geschichten von Helden und Halunken

Antje Schomaker – 20.10.2018, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Antje Schomaker reist mit ihrer Band und dem Debütalbum durch die deutschen Clubs und tritt im Oktober im Tower auf.

Foto: Felicia Malecha

Bremen. Antje Schomaker hat ihre Band, bestehend aus Felix Gerlach (Gitarre und Cello), Felix Hoffmann (Bass und Keys) und André Wenzlitschke (Schlagzeug), an langen Abenden, irgendwo auf den Straßen St. Paulis, kennengelernt. Das gemeinsame Debütalbum „Von Helden und Halunken“ ist im Februar erschienen, es folgte eine erfolgreiche Tour mit ausverkauften und hochverlegten Shows. Im Herbst gibt es weitere Konzerte, am 20. Oktober tritt Antje Schomaker im Tower Musikclub auf.

Gemeinsam landete die Band schon im Vorprogramm von Bosse, Gloria und Johannes Oerding, wo sie insgesamt Zehntausende Besucher verzaubern durften. Die Musikerin, die vor fünf Jahren vom Niederrhein an die Elbe gekommen ist, schreibt Songs, die unter die Haut gehen, weil die Stimme, die Musik und die Texte eine Einheit bilden. In ihren Liedern vereinen sich Fragen, kleine Antworten, ziemlich viel Suchen und auch ein bisschen Finden.

Antje Schomaker gibt dem Gefühl und dem Leben ihrer Generation Töne und Texte und ist eine von uns, nur dass sie Gedanken besser in Worte und Lieder fasst. Der Indie-Pop des Quartetts trifft ins Mark der Zuhörer, vor allem live ist die Band ein Volltreffer. Am Samstag, den 20. Oktober tritt sie in Bremen im Tower Musikclub auf. Tickets gibt es bereits im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Geschichten von Helden und Halunken teilen auf: