DCVDNS mit neuem Album im Lagerhaus

DCVDNS – 15.02.2018, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Lagerhaus

Der 29-jährige Rapper hat sein drittes Studioalbum veröffentlicht und stellt es im Februar im Lagerhaus vor.

Foto: Sascha Haubold

Bremen. Am 7. Juli ist das neue Album „Der erste tighte Wei$$e“ von Rapper DCVDNS auf Universal Urban erschienen. Es ist das bisher am größten produzierte Album des 29-jährigen und bis auf Platz fünf der offiziellen Albumcharts gestiegen. Im Winter kommt DCVDNS mit seinen Songs auf Tour, am 15. Februar tritt er in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus auf.

Mit rotem Pullunder und schwarzer Brille schlich sich DCVDNS 2012 in die deutsche  Rapszene und stieß Kollegen und Fans gleichermaßen mit seinem vermeintlich humoristischen Hip-Hop-Ansatz vor den Kopf. Ein Jahr später belegte er dann bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest mit seinem Song „Eigentlich wollte Nate Dogg die Hook singen“ aus seinem im selben Jahr erschienenen Album „D.W.I.S“ (Der Wolf im Schafspelz) den fünften Platz. Anschließend ging es mit Kool Savas und Cro auf Tour. DCVDNS machte weiter unbeirrt sein Ding und ist vier Jahre später zurück. Ohne Maske oder doppelten Boden. Dafür mit umso mehr Freiheit und seinem dritten Album „Der erste tighte Wei$$e“.

Am 15. Februar kommt der Rapper nach Bremen ins Kulturzentrum Lagerhaus. Tickets für das Konzert gibt es ab sofort bei Eventim im Vorverkauf.

30.01.2018 – Stuttgart, Im Wizemann
02.02.2018 – Augsburg, Kantine
03.02.2018 – Wien, Flex
06.02.2018 – Heidelberg, halle02
07.02.2018 – Nürnberg, Hirsch
08.02.2018 – Bielefeld, Forum
09.02.2018 – Dortmund, FZW
10.02.2018 – Münster, Skaters Palace
14.02.2018 – Leipzig, Täubchenthal
15.02.2018 – Bremen, Lagerhaus
16.02.2018 – Hannover, Musikzentrum
17.02.2018 – Dresden, Puschkin Club

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

DCVDNS mit neuem Album im Lagerhaus teilen auf: