BRETT zum Tourauftakt im Tower

Brett – 31.10.2018, 20:00 Uhr, Tower Musikclub

Die Rock-Gruppe Brett aus Hamburg legt mit weiteren Live-Konzerten nach und spielt die erste Show der Tour im Tower Musikclub.

Foto: Jörg Kröger

Bremen. Anfang des Jahres haben Brett mit ihrem Debütalbum „WutKitsch“ ein Ausrufezeichen in der deutschsprachigen Rocklandschaft gesetzt. Nach zahlreichen Festivalkonzerten bringen sie genau diesen wieder auf die Straße. Der Auftakt ihrer 13 Termine starken Deutschland-Tour findet in Bremen im Tower Musikclub statt.

Bereits die erste EP von Brett wurde vor zwei Jahren mit Begriffen wie „70er trifft Stoner“ oder „Neo-Krautrock“ umschrieben. Die Hamburger machen laute Rockmusik und wurden von Led Zeppelin ebenso beeinflusst wie von Queens of the Stone Age, außergewöhnlich sind dabei die deutschsprachigen Texte. Brett spielen kraftvollen Alternative-Rock, Musik, die rotzig, romantisch und energisch ist. Die vier Musiker, die alle Mitte 20 sind, spielen sich bei jedem einzelnen Konzert die Seele aus dem Leib. Besonders die Live-Performance ist druckvoll und von hoher Schlagzahl geprägt. Gerade erst haben wir dies wieder beim Hurricane Festival erlebt.

Auch momentan ist das Quartett viel auf deutschen Straßen unterwegs. Vor der Tour im Herbst gab es Auftritte bei Rock am Ring sowie Support-Shows für die Beatsteaks. In den kommenden Wochen folgen Konzerte auf dem Hurricane Festival, als Headliner des Horn To Be Wild in Bremen sowie beim Reeperbahn Festival.

Am 31. Oktober treten Brett in Bremen im Tower Musikclub auf. Tickets für das Konzert gibt es bereits im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

BRETT zum Tourauftakt im Tower teilen auf: